Anzeige
Promiflash Logo
Schwerer Unfall: Vater von ESC-Sängerin stand in Flammen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Schwerer Unfall: Vater von ESC-Sängerin stand in Flammen!

18. Aug. 2019, 12:30 - Lena H.

Jessica Mauboy (30), die 2006 als Finalistin von "Australian Idol" ihren Durchbruch als Sängerin schaffte und 2018 für Australien beim Eurovision Song Contests den 20. Platz belegte, spricht nur ungern über ihr Privatleben. Jetzt berichtete sie, dass ihre Familie bereits einige tragische Schicksalsschläge verkraften musste. Ihre Großmutter kam bei einem Feuer-Unfall ums Leben und auch ihr Vater Ferdi stand bei einem Arbeitsunfall in Flammen und überlebte nur mit schweren Verletzungen.

Die 30-Jährige sprach jetzt erstmals öffentlich über die schwere Zeit, in der sie um ihren Vater Ferdy bangen musste. In der Kyle and Jackie O Show verriet sie: "Mein Vater hatte einen Unfall – er arbeitet als Elektriker und schaute gerade auf einer Baustelle nach dem Rechten. Er hat in eine Grube hinuntergeschaut, wo gerade ein Kollege versehentlich ein falsches Kabel durchtrennt hatte. Alles explodierte und mein Vater stand zur Hälfte in Flammen." Bevor er seinem Kollegen helfen konnte, brach Jessicas Vater zusammen – wie durch ein Wunder überlebten aber beide Männer den schrecklichen Unfall.

Es war schon der zweite tragische Feuer-Vorfall für die Familie. Jessicas Großmutter kam auf besonders tragische Weise ums Leben, als ein Grasrock, den die australische Ureinwohnerin trug, Feuer fing. Ihrer Großmutter zu Ehren heißt Jessicas viertes Studioalbum deshalb "Hilda".

Getty Images
Jessica Mauboy bei den Aria Awards 2018
Getty Images
Jessica Mauboy im Februar 2018
Getty Images
Jessica Mauboy bei den Aria Awards im November 2018
Getty Images
Jessica Mauboy im Juni 2019
Erinnert ihr euch noch an den Auftritt von Jessica Mauboy beim ESC?97 Stimmen
39
Ja, den ESC verfolge ich sehr
58
Nein, daran kann ich mich nicht erinnern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de