Fans, Freunde und die Familienmitglieder von Duane Chapman (66) können aufatmen! Nur drei Monate nach dem Tod seiner großen Liebe Beth Chapman (✝51) machte der berühmte TV-Kopfgeldjäger aus den USA mit besorgniserregenden Schlagzeilen auf sich aufmerksam: Er wurde wegen Herzproblemen in ein Krankenhaus eingeliefert. Jetzt gibt es zur großen Erleichterung seiner Bewunderer jedoch Entwarnung: Duane durfte die Klinik wieder verlassen!

Wie ein Insider gegenüber TMZ ausplauderte, wurde der 66-Jährige am vergangenen Montag aus dem Hospital in Colorado entlassen. Nach umfangreichen Tests konnte ein zunächst vermuteter Herzinfarkt ausgeschlossen werden. Stattdessen leide der TV-Star unter Bluthochdruck. Der Stress der vergangenen Wochen soll demzufolge für die starken Schmerzen in seiner Brust verantwortlich gewesen sein. Auch an Gewicht habe er verloren: Durch unregelmäßiges Essen nahm er rund acht Kilo ab.

Ende Juni verlor Beth im Alter von 55 Jahren ihren jahrelangen Kampf gegen den Kehlkopfkrebs. Das warf den sonst so toughen Duane völlig aus der Bahn. Laut People Now habe er sich sogar bei ihren Kids dafür entschuldigt, dass er nicht vor ihrer Mutter gegangen sein. "Ich habe meine Mutter als Erstes verloren und als sie verstorben ist, habe ich gedacht: 'Ich wünschte, Papa wäre zuerst gestorben, weil ich meine Mami liebe'", so der Blondschopf.

Duane "Dog" Chapman im September 2017
NICEPAPGIO/X17online.com/ActionPress
Duane "Dog" Chapman im September 2017
Beth und Duane Chapman, Dezember 2018
Actionpress/ Sipa Press
Beth und Duane Chapman, Dezember 2018
Duane Chapman auf der öffentlichen Trauerfeier für seine Frau Beth in Wai'anae (Hawaii)
SplashNews.com
Duane Chapman auf der öffentlichen Trauerfeier für seine Frau Beth in Wai'anae (Hawaii)
Freut ihr euch über Updates zu Duane Chapman?110 Stimmen
102
Ja, immer.
8
Nein, nicht sonderlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de