Jan Leyk (34) meldet sich zurück – mit beunruhigenden Nachrichten! Die Follower des ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Stars machten sich in den vergangenen Tagen ziemliche Sorgen: Anfang September hatte sich das TV-Gesicht aus den sozialen Medien zurückgezogen und nichts mehr von sich hören lassen. Jetzt tauchte Jan wieder aus der Versenkung auf und erklärte den Grund für seine Abwesenheit: Er war im Krankenhaus!

In einem dreiminütigen Videoclip auf Instagram schildert der 34-Jährige die vergangenen Geschehnisse: "Vor zwei Wochen bin ich mit dem Notarzt in die Klinik gebracht worden." Die Ärzte hätten von einer Hypersensibilität, von Depressionen, Burnout, Angststörung und Panikattacken gesprochen. Gleichzeitig erklärt Jan auch den Grund für seinen plötzlichen Zusammenbruch: "Seit acht Jahren stehe ich nun in der Öffentlichkeit, [...] habe so unfassbar tolle Momente erlebt, aber gleichzeitig auch vergessen, zwischendurch auf die Bremse zu treten."

Nicht zum ersten Mal lässt der Ex-BTN-Darsteller so tief in seine Gefühlswelt blicken. "Es gibt Tage, die sind super und da ist alles cool [...]. Dann gibt es aber auch Tage, an denen ich viel hinterfrage und an denen es mir nicht so gut geht", erklärte der Influencer im Februar, als er über seine psychischen Probleme sprach.

Jan Leyk, TV-StarGetty Images
Jan Leyk, TV-Star
Jan Leyk, 2018Instagram / jan_leyk_official
Jan Leyk, 2018
Jan Leyk im Studio, 2013Getty Images
Jan Leyk im Studio, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de