Normalerweise hat Jan Leyk (34) immer einen lockeren Spruch parat. Hinter seiner Spaßmacher-Fassade versteckt sich allerdings auch eine verletzte Seele. Der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darsteller offenbarte bereits im vergangenen Jahr, dass seine Mutter sich von seinem alkoholkranken Vater getrennt habe – da war Jan gerade einmal drei Jahre alt. Jetzt schockte der DJ mit einem weiteren Geständnis: Er leidet seit Längerem unter Depressionen und Angstzuständen!

"Es gibt Tage, die sind super und da ist alles cool [...]. Dann gibt es aber auch Tage, an denen ich viel hinterfrage und an denen es mir nicht so gut geht", gestand der 34-Jährige in seiner Instagram-Story. Vor zwei Wochen brach Jan nach einem Streit mit einem seiner besten Freunde sogar zusammen. "Ich wurde von meiner Ex-Freundin im Eingangsbereich von meinem Loft gefunden mit offenen Augen. Ich lag da wohl irgendwie im Wachschlaf oder so. Als ich dann zu mir gekommen bin, habe ich richtig Schiss gehabt."

Jan litt nach diesem Zwischenfall unter Herzrasen und Schweißausbrüchen und begab sich in ärztliche Behandlung. Aktuell befindet sich der Berliner wieder auf dem Weg der Besserung: "Ich habe vieles sortiert und darüber nachgedacht und auch viel darüber geredet. Mittlerweile geht es mir dementsprechend ganz gut", meinte er.

Jan Leyk, TV-StarGetty Images
Jan Leyk, TV-Star
Jan Leyk im Studio, 2013Getty Images
Jan Leyk im Studio, 2013
Jan Leyk, DJ und ProduzentInstagram / jan_leyk_official
Jan Leyk, DJ und Produzent
Wie findet ihr es, dass Jan so offen mit seinen Depressionen umgeht?1141 Stimmen
1061
Klasse! So macht er Betroffenen Mut.
80
Solche privaten Themen muss man nicht in der Öffentlichkeit breittreten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de