Sie lernen bei ihrer Reise die Kultur des Landes kennen: Anfang des Monats flogen Prinz William und Herzogin Kate (37) nach Pakistan und traten damit in die Fußstapfen von Williams verstorbener Mutter Lady Diana (✝36). Denn auch sie war 1997 in der Islamischen Republik gewesen. Auf seiner Pakistanreise möchte das Herzogpaar nun unter anderem darauf aufmerksam machen, wie Frauen von einer Hochschulausbildung profitieren – und so stand auch ein Besuch des Islamabad Model Colleges für Mädchen auf dem Programm. Dabei offenbarten die Schülerinnen, dass sie Prinzessin Diana sehr bewundern würden.

Nach einem Bericht von Daily Mail schauten sich William und Kate einige Klassenzimmer genauer an und posierten dort mit den Kindern für Gruppenfotos. Dabei erfuhr William, dass die Mädchen Riesen-Fans seiner Mutter sind. "Wirklich? Oh, das ist sehr süß. Ich war auch ein großer Fan meiner Mutter. Sie kam dreimal hierher. Da war ich noch sehr klein", verriet der 37-Jährige gerührt, mit einem Lächeln im Gesicht.

Nicht nur die Stippvisite in der Mädchenschule dürfte den britischen Royal in die Vergangenheit versetzt haben: Kate trug bei der Ankunft am Flughafen eine Robe, die stark an das Pakistan-Outfit ihrer verstorbenen Schwiegermutter erinnerte. Die 37-Jährige hatte einen meergrünen, pakistanischen Kamiz-Anzug mit Wasserfallkragen an, der aus einem langen Kleid und einer Hose bestand. Vor 22 Jahren hatte sich Lady Di ebenfalls in ein traditionelles Gewand in zartem Türkis geworfen.

Prinz William, Duke of CambridgeGetty Images
Prinz William, Duke of Cambridge
Herzogin Kate und Prinz William in Rawalpindi, PakistanGetty Images
Herzogin Kate und Prinz William in Rawalpindi, Pakistan
Lady Diana mit der Frau des pakistanischen Cricketspielers Imran Khan, 1996Getty Images
Lady Diana mit der Frau des pakistanischen Cricketspielers Imran Khan, 1996
Findet ihr auch, dass Kates Outfit der Robe von Diana ähnelt?664 Stimmen
442
Ja, das ist schon der gleiche Stil.
222
Nein, ich sehe da keine Gemeinsamkeiten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de