Sex zwischen alten Männern und jungen Frauen ist im TV keine wirkliche Besonderheit – jetzt zieht Helen Mirren (74) nach und zeigt sich im Bett mit einem jüngeren Mann. Die Oscar-Preisträgerin spielt in der Miniserie "Catherine The Great" die gleichnamige Kaiserin von Russland, eine der mächtigsten Frauen der Geschichte. In Teil drei der Show von HBO und Sky vergnügt sich die Herrscherin im Bett mit einem jungen Kerl.

Daily Mail veröffentlichte Screenshots der Szenen. Die werden erst in der nächsten Woche ausgestrahlt, sind per Stream aber bereits verfügbar. Zu sehen sind Katharina und ihr Liebhaber beim Sex. Helens Gesichtsausdruck nach zu schließen ist die Zarin allerdings von den Qualitäten des jungen Mannes nicht sonderlich beeindruckt. Der kann offenbar nicht mit ihrem von Jason Clarke (50) verkörperten Liebhaber Potemkin mithalten.

Katharina regierte im 18. Jahrhundert fast 35 Jahre lang über das riesige russische Reich. Die selbstbewusste Herrscherin war damit automatisch vielen mächtigen Männern ein Dorn im Auge. Die Folge waren Verleumdungen, die Helen auf die Palme bringen. Dass Katharina angeblich Sex mit einem Hengst gehabt haben soll, bezeichnete die Schauspielerin im Gespräch mit der Sun als "komplette Lüge" und abscheuliche Methode, die Kaiserin – wie auch erfolgreiche, mächtige Frauen der Geschichte im Allgemeinen – in den Schmutz zu ziehen.

Helen Mirren bei der Berlinale 2018E-Press / Splash News
Helen Mirren bei der Berlinale 2018
Helen MirrenJamie McCarthy/Getty Images
Helen Mirren
Helen Mirren bei den Filmfestspielen in CannesSplash News
Helen Mirren bei den Filmfestspielen in Cannes
Hättet ihr gedacht, dass Helen noch mal eine Sexszene dreht?285 Stimmen
237
Ja, warum denn nicht? Finde ich cool!
48
Nee. Ich hätte nicht gedacht, dass sie das macht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de