Ist Jordyn Woods (22) etwa in anderen Umständen? Die ehemalige beste Freundin von Kylie Jenner (22) sorgte Anfang des Jahres mit Negativ-Schlagzeilen für Furore. Sie wurde küssend mit dem Basketballer Tristan Thompson (28) in einem Club erwischt, der zu diesem Zeitpunkt noch fest mit Kylies Schwester Khloe Kardashian (35) liiert war. Jetzt, knapp neun Monate nach dem Skandal, veröffentlicht Jordyn gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Jodie ein Video, in dem sie ihren Followern große Neuigkeiten ankündigt...

In einem Frage-und-Antwort-Clip auf YouTube wird die 22-Jährige zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus ausgequetscht. Und Jordyn? Die führt ihre Zuschauer kurzerhand an der Nase herum. Zunächst leitet sie ein, eine Ankündigung machen zu wollen – dann erklärt sie plötzlich: "Ich bekomme... Bauchmuskeln." Ein kleiner Scherz am Rande, denn offensichtlich ist sie nicht schwanger! Das Model klärt abschließend auf, dass sie aktuell mit niemandem ausgeht. Das hindert sie aber nicht daran, ihren zukünftigen Partner zu beschreiben: "Der ideale Typ für mich ist jemand, der leidenschaftlich und intelligent ist." Sie könne schließlich mit keinem Mann zusammen sein, mit dem sich keine Unterhaltung führen lässt.

Nach den Fremdgeh-Schlagzeilen rund um sie und Khloes Ex Tristan war es sicherlich gewagt, der Öffentlichkeit scherzhaft Baby-News zu präsentieren. Schließlich soll Jordyn einen großen Teil zur Trennung von Khloe und Tristan beigetragen haben. Die Beziehung der beiden stand schon länger nicht mehr unter einem guten Stern, nachdem der Sportler seine Freundin, als diese mit der gemeinsamen Tochter True Thompson (1) schwanger war, mehrmals betrogen haben soll.

Jordyn Woods im Juli 2019Instagram / jordynwoods
Jordyn Woods im Juli 2019
Jordyn WoodsGetty Images
Jordyn Woods
Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019Splash News
Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019
Denkst du, Jordyns Schwanger-Witz war geplant?307 Stimmen
235
Ja, ich glaube, sie braucht Aufmerksamkeit.
72
Nein, sie ist ja schon bekannt genug.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de