Tristan Thompson (28) und seine Ex Jordan Craig: Hat Khloe Kardashian (34) ihn ihr damals ausgespannt? Als der Basketballer und Khloe zusammengekommen sind, war Tristans damalige Freundin Jordan im sechsten Monat schwanger. Kein Wunder also, dass sofort Gerüchte aufkamen, Khloe könnte der werdenden Mutter ihren Tristan weggeschnappt haben. Jetzt will Khloe aber ein für alle Mal mit diesen Spekulationen aufräumen: Ihr hat Tristan damals versichert, dass er schon längst nicht mehr mit Jordan zusammen war.

Das verriet die 34-Jährige jetzt in ihrer Instagram-Story und blickt zurück: Ein gemeinsamer Freund soll die beiden 2016 verkuppelt haben. Erst nach mehreren Dates hätte der Sportler Khloe gestanden, dass Jordan von ihm ein Kind erwarte. Gleichzeitig hätte er aber immer wieder beteuert, dass die Beziehung zu diesem Zeitpunkt schon lange vorbei gewesen war. "Er ließ mich mit seinem engsten Kreis sprechen. Er hat mir Beweise (Chats zwischen den beiden) gezeigt und hat mich mit seinem Anwalt telefonieren lassen, um zu beweisen, dass alles stimmt", verteidigte Khloe sich gegenüber ihren Followern.

Mittlerweile scheinen ihr an Tristans Story allerdings Zweifel gekommen zu sein. Anfangs hatte Khloe ihrem Freund noch geglaubt – immerhin hat er sie selbst später aber auch betrogen, als sie hochschwanger war. "Jetzt gerade weiß ich wirklich nicht, was ich glauben soll. […] Es tut mir leid, für den Schmerz, der dadurch entstanden ist. Keine Frau sollte so etwas ertragen müssen", hieß es in ihrer Story weiter.

Jordan Craig und ihr Sohn PrinceInstagram / alleyesonjordyc
Jordan Craig und ihr Sohn Prince
Khloe Kardashian, Reality-StarGetty Images
Khloe Kardashian, Reality-Star
Khloe Kardashian, Tristan Thompson und ihre Tochter TrueInstagram / realtristan13
Khloe Kardashian, Tristan Thompson und ihre Tochter True
Glaubt ihr, dass Khloe die Wahrheit sagt?1842 Stimmen
1551
Ja, sie hat doch jetzt keinen Grund mehr zu lügen!
291
Nein, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nichts von Jordan wusste!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de