Janni Kusmagk (29) kann diese Kritik nicht verstehen! Voller Stolz teilte die Adam sucht Eva-Bekanntheit vor einigen Tagen ihren Followern mit, wie lerninteressiert ihr Söhnchen Emil-Ocean (2) ist. So kann der kleine Mann bereits bis 20 zählen. Auch einige Buchstaben kennt der Knirps schon. Doch der freudige Post der Zweifach-Mama kam nicht bei allen Fans gut an: Janni erhielt zahlreiche negative Kommentare, in denen sich die User darüber beschwerten, dass sich Emil-Ocean bei so einem Lernerfolg doch später in der Schule langweilen werde. Jetzt schießt die Frau von Peer Kusmagk (44) zurück!

Janni gibt sich in ihrem neusten Instagram-Post fassungslos über den Shitstorm. Die Kritik sei unangebracht – die Profi-Surferin habe lediglich die Interessen ihres Kindes gefördert: "Er mag es einfach. Es kam ganz natürlich, da er einfach sehr aufgeweckt und neugierig ist. Und da wir Tag und Nacht zusammen sind und er somit beobachtet, wie ich schreibe, bezahle und Nummern und Buchstaben uns umgeben, war es nur eine Frage der Zeit, bis er wissen wollte, was die Zeichen bedeuten", verteidigt sich die 29-Jährige. Janni könne nicht verstehen, warum sie deswegen so zahlreiche respektlose Kommentare von anderen Eltern kassiert hat. Sie werde Emil nichts vorenthalten, nur damit er später in der Schule das erste Mal etwas von Buchstaben und Zahlen mitbekommt.

Glücklicherweise kann sich die lockige Beauty aber auch auf zahlreiche Supporter verlassen, die derselben Meinung sind: "Ich finde es klasse, wie ihr lebt und auf eure Kinder eingeht" oder "Du hast absolut recht. Mir geht dieses Eltern-Bashing so auf die Nerven", lauten nur zwei der unterstützenden Worte unter ihrem Post.

Emil-Ocean mit Mama Janni Kusmagk
Instagram / janniundpeer
Emil-Ocean mit Mama Janni Kusmagk
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean und Yoko
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean und Yoko
Emil-Ocean, Yoko, Janni und Peer Kusmagk
cindyu.kayfotografie
Emil-Ocean, Yoko, Janni und Peer Kusmagk
Könnt ihr verstehen, warum Janni genervt war von den Kommentaren?2186 Stimmen
1868
Ja, absolut!
318
Nein, nicht wirklich. Nicht jeder kann deiner Meinung sein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de