Das wünscht sich kein Vater! Sänger Mike Leon Grosch (43), der vor 14 Jahren den zweiten Platz bei der Casting-Sendung DSDS belegte, ist inzwischen Vater eines fünfjährigen Mädchens und Teil einer Patchworkfamilie. 2016 erlebte er gleich zwei Herzinfarkte – konnte sich mit der Zeit aber wieder gut davon erholen. Dennoch denkt er oft daran zurück und hat dabei nur seine Tochter im Kopf. Die kleine Ruby war damals nämlich anwesend!

Bei der Talent-Show Das Supertalent verrät er jetzt: "Ich bin über Nacht sehr krank geworden und hatte im April 2016 zwei schwere Herzinfarkte. Ruby war im Wohnzimmer am Spielen und hat alles mitbekommen. Das macht was mit einem. Ich war total fertig." Nach dem Krankenhaus- und Rehaaufenthalt hat Mike sein Leben komplett umgekrempelt. Vorher hatte der 43-Jährige ziemlich schlecht gelebt – erst wegen seiner Herzprobleme hat er seine Ernährung umgestellt, mit dem Sport angefangen und das Rauchen aufgegeben.

Nach dem Ende des TV-Formats lief es zu Beginn sehr gut für Mike – nach einer gewissen Zeit wurde es dann aber ruhiger um den Musiker. Er kehrte letztlich wieder in sein gewöhnliches Leben zurück und arbeitete im Vertrieb. Nach seinen gesundheitlichen Problemen hat er seinen Job auf den Nagel gehängt und geht seitdem wieder seiner Leidenschaft – dem Singen – nach.

Mike Leon Grosch mit seiner Tochter
Instagram / mikeleongrosch
Mike Leon Grosch mit seiner Tochter
Mike Leon Grosch mit seiner Tochter
Instagram / mikeleongrosch
Mike Leon Grosch mit seiner Tochter
Mike Leon Grosch, Musiker
Instagram / mikeleongrosch
Mike Leon Grosch, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de