Er konnte keinen Lebensmut mehr finden. Für Duane Chapman (66) war das Jahr 2019 eines der schwersten seines ganzen Lebens. Erst im Juni verlor er seine geliebte Frau Beth Chapman (✝51) an Kehlkopfkrebs. Wenige Monate später hatte der TV-Kopfgeldjäger selbst mit schweren körperlichen Problemen zu kämpfen – er wurde mit Herzproblemen in eine Klinik eingeliefert. Doch besonders der Verlust seiner Liebsten macht dem 66-Jährigen noch heute schwer zu schaffen: Er dachte sogar über Selbstmord nach!

In seiner TV-Show Dog's Most Wanted spricht Duane so offen wie nie zuvor über seine Gefühle nach dem Tod von Beth: "Ich kann gerade nicht alleine sein. Ich habe psychologisch noch nicht verstanden, dass sie wirklich weg ist und ich sie nie wieder sehen werde", beschrieb er seine Situation als Witwer. Er hätte darüber nachgedacht, Pillen zu schlucken, um bei seiner Frau im Himmel sein zu können. "Ich hoffe, ich muss nicht mehr lange ohne sie leben", fuhr er fort.

Gegenüber dem Magazin People äußerte er sich nach dem emotionalen Ausbruch im Reality-TV-Format so: "Ich möchte noch nicht sterben. Aber mich kümmerte es zu dem Zeitpunkt nicht mehr, falls mir irgendetwas zustoßen sollte." Diese Haltung scheint sich mittlerweile etwas verändert zu haben. Er scheint seinen Lebenswillen – zumindest teilweise – wiedergefunden zu haben. "Es ist einfacher, wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin", erklärte er im Interview mit der amerikanischen Zeitung weiter.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Beth und Duane Chapman 2013 in Las Vegas
Tammie Arroyo / AFF-USA.com / MEGA
Beth und Duane Chapman 2013 in Las Vegas
Beth und Duane Chapman
Instagram / mrsdog4real
Beth und Duane Chapman
TV-Gesicht Duane Chapman
Splash News
TV-Gesicht Duane Chapman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de