Er bleibt unvergessen! Es war eine wahre Schock-Nachricht: Heute vor genau zehn Jahren nahm sich Robert Enke (✝32) das Leben. Der deutsche Fußballtorwart litt unter schweren Depressionen. Der Suizid sorgte letztendlich auch dafür, dass die Auswirkungen von psychischem Stress auch im Zusammenhang mit Sportlern mehr Aufmerksamkeit bekamen. Jetzt, anlässlich des traurigen Jubiläums, ehren zahlreiche Sport-Stars das Ausnahmetalent mit rührenden Worten!

Zahlreiche Kicker-Bekanntheiten wie Hans Sarpei (43) oder auch Roman Weidenfeller posteten auf ihren Instagram-Accounts das Gedenkbild mit dem Hashtag "#GedENKEminute". René Adler (34) teilte ein Foto, das ihn gemeinsam mit Robert bei einem Spiel der Nationalmannschaft zeigt. "Immer noch schwer zu begreifen, auch wenn dein Tod jetzt schon zehn Jahre her ist! Super Torwart, noch besserer Kollege, unglaublicher Mensch!", schrieb er dazu und machte anschließend auf Depression als Volkskrankheit aufmerksam. Auch André Schürrle (29) postete ein Schwarz-Weiß-Foto von Robert und erinnerte sich an das schlimme Ereignis zurück. Jérôme Boateng (31) widmete persönliche Worte – er erinnere sich immer noch an die traurige Stimmung bei der Trauerfeier und im Stadion in Gelsenkirchen.

Auch andere Promis aus der Sport-Branche meldeten sich zum Todestag zu Wort. So gab auch Ex-Formel-1-Fahrer Nico Rosberg (34) bekannt, in Gedanken bei Robert zu sein. Auch er machte auf die Arbeit der Robert-Enke-Stiftung aufmerksam: Diese fördert unter anderem die Maßnahmen und Einrichtung, die der Aufklärung über Depression dienen.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

René Adler und Robert Enke im Mai 2008Getty Images
René Adler und Robert Enke im Mai 2008
Jérôme Boateng bei einem Event in New YorkGetty Images
Jérôme Boateng bei einem Event in New York
Nico Rosberg bei den BT Sport Industry Awards 2017Getty Images / Anthony Havey
Nico Rosberg bei den BT Sport Industry Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de