Gute Neuigkeiten für alle Fans von Haus des Geldes! Die dritte Staffel der spanischen Erfolgs-Serie startete im Sommer auf Netflix und endete mit einem spannenden Cliffhanger. Zum Glück machte bereits kurz nach dem Ausstrahlungstermin die Neuigkeit die Runde, dass es eine vierte Staffel des Gangster-Epos geben soll. Es stand allerdings noch nicht fest, ab wann die neuen Folgen verfügbar sein sollen – bis jetzt: Nun hat das Streaming-Portal offiziell den Starttermin vom vierten Teil von "Haus des Geldes" bekannt gegeben!

Im Netz ließ Netflix die Serien-Bombe platzen: Auf Instagram veröffentlichte der Streaming-Anbieter nun eine kurze Video-Sequenz, in dem die Hauptdarsteller des Mehrteilers wie der Professor (Álvaro Morte), Tokio (Úrsula Corberó) und Denver (Jaime Lorente, 27) zu sehen sind. Ganz zum Schluss des Clips wird die erlösende Nachricht eingeblendet: "'Haus des Geldes' – Teil 4: Ab 3. April 2020"! Und die Fans dürfen sich wohl auf zahlreiche Action-Sequenzen in den neuen Episoden freuen, denn die Überschrift zu dem Video lautet verheißungsvoll: "Möge das Chaos beginnen." In den Kommentaren brachten die User schon ihre Vorfreude mit zahlreichen Herz-Emojis und begeisterten Ausrufen zum Ausdruck.
+++Achtung, Spoiler!+++

In dem Teaser-Trailer wird auch Nairobi (Alba Flores) gezeigt. Was bedeutet das für ihr Schicksal in den kommenden Folgen? Zum Ende der dritten Staffel steht es nämlich nicht gut um sie. Die Bande um den Professor befindet sich in der spanischen Zentralbank, um die Goldreserven zu rauben. Zunächst läuft alles nach Plan, doch dann nimmt das Unglück seinen Lauf. Nairobi wird von einer Kugel getroffen und liegt blutend in Helsinkis (Darko Peric) Armen. Wird sie sterben oder überleben? Eine weitere Möglichkeit wäre, dass sie stirbt, aber noch in Rückblenden auftauchen wird.

Miguel Herrán und Úrsula Corberó in der Netflix-Serie "Haus des Geldes"
Netflix
Miguel Herrán und Úrsula Corberó in der Netflix-Serie "Haus des Geldes"
Álvaro Morte und Itziar Ituño in "Haus des Geldes"
Netflix / Tamara Arranz Ramos
Álvaro Morte und Itziar Ituño in "Haus des Geldes"
Alba Flores in einer Szene von "Haus des Geldes"
Netflix / Tamara Arranz
Alba Flores in einer Szene von "Haus des Geldes"
Werdet ihr euch die vierte Staffel von "Haus des Geldes" anschauen?1774 Stimmen
1749
Klar, ich kann es kaum erwarten!
25
Nein, die Serie gefällt mir nicht mehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de