Zu zweit macht Sport doch gleich viel mehr Spaß! Das weiß auch Iris Aschenbrenner (39). Erst Anfang November wurde der erste Sohn der ehemaligen Köln 50667-Darstellerin per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Schon kurz nach der Geburt widmete sich die frischgebackene Mutter wieder einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen: dem Sporttraining. Als sich die 39-Jährige bald darauf wieder in Top-Form präsentiert hatte, reagierten einige Fans zunächst wenig positiv auf ihren After-Baby-Body. Doch die kritischen Stimmen wollte Iris nicht einfach so auf sich sitzen lassen. Nun hat sie offenbart, wie sie ihren Körper in Form hält – und konnte damit die Herzen ihrer Fans zurück erobern!

Auf Instagram zeigte sich die Blondine erneut in Sport-BH und Trainingshose. Während sie in der einen Hand ihr Smartphone hält, um damit ein Spiegelselfie aufzunehmen, stemmt sie mit der anderen ihren Sohnemann Maximus, der in einer Babyschale kuschelt. Ihre Notiz dazu lautet: "Sport mit Mini Mäx. Keine Ausreden! Babyschale eignet sich hervorragend zum Rückentraining." Offenbar will die 39-Jährige betonen, dass es sich auch wunderbar im Mutter-Kind-Alltag trainieren lässt mit den dazugehörigen Utensilien – und das jederzeit.

Trainingseinheiten im Gym gehören demnach also nicht zum Nonplusultra der Blondine. Auch tägliche Spaziergänge scheinen Körper und Seele zu streicheln – bei ihr und bei ihrem kleinen Söhnchen ebenso. "Ich glaube, das gefällt ihm, wenn die Mama ein bisschen wie Speedy Gonzales durch die Gegend rast", erklärte sie ihren Followern in ihrer Insta-Story.

Iris Aschenbrenner, ModeratorinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Moderatorin
Iris Aschenbrenner, LaiendarstellerinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Laiendarstellerin
Iris Aschenbrenner, TV-SchauspielerinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, TV-Schauspielerin
Wie findet ihr, dass Iris ihren Kleinen mit ins Sportprogramm einbindet?56 Stimmen
43
Total gut. So kann sie sich nicht nur sportlich betätigen, sondern auch Zeit mit ihrem Sohn gewinnen.
13
Meiner Meinung nach sollte sie alleine ihr Training vollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de