Helene Fischer (35) lässt ihre Fans tief blicken. Am ersten Weihnachtsfeiertag lud die Musikerin wieder einmal [Artikel nicht gefunden] Gäste zu ihrer Festtagssendung ein. Die "Atemlos"-Interpretin selbst setzte auch in diesem Jahr wieder auf auffällige und schillernde Outfits. Bei ihrem ersten Look des Abends ließ die Ex von Florian Silbereisen (38) allerdings kaum Raum für Fantasie: Fast hätte man Helenes Unterwäsche gesehen!

Die Sängerin begrüßte das TV-Publikum in einem hautengen, glitzernden Kleid. Pikant an der sexy Robe: Es hatte einen seitlichen Beinschlitz bis zur Hüfte, der Helene bei einigen Tanzeinlagen fast zum Verhängnis wurde, denn er legte den Blick für die Zuschauer beinahe auf das frei, was sie unter dem Outfit trug. Auch die Fans auf Twitter sehen den Look gespalten: "Sie schwebt auf dem Trapez auf die Bühne herab, in einer rosé und fliederfarbenen Glitzerhölle", kritisierte eine Userin, während eine andere scherzte: "Das Kleid ist strahlender, als meine Zukunft!"

Sehr ungewöhnlich für Helenes Auftritt, die sonst eigentlich auf eine bunte Vielfalt an Looks Wert legt: Sie wechselte das Outfit erst nach 45 Minuten! Für einen Bauchtanz zog sich die 35-Jährige zwar um, doch kurz danach stand sind gemeinsam mit Michelle Hunziker (42) wieder in dem selben Kleid auf der Bühne.

Helene Fischer und Fabian bei "Die Helene Fischer-Show"
ZDF/Sandra Ludewig
Helene Fischer und Fabian bei "Die Helene Fischer-Show"
Freya Ridings und Helene Fischer
ZDF/Sandra Ludewig
Freya Ridings und Helene Fischer
Michelle Hunziker und Helene Fischer
ZDF/Sandra Ludewig
Michelle Hunziker und Helene Fischer
Wie gefällt euch Helenes Outfit?3696 Stimmen
2557
Ich finde das steht ihr total gut.
1139
Ich finde das schon sehr gewagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de