Aufgepasst Ladys, es kann wieder fleißig nach rechts gewischt werden! Stefan-Pierre Tomlin rückte bereits 2017 in den Fokus der Öffentlichkeit: Wie das Dating-Portal Tinder damals bekannt gab, ist der Brite der Mann mit den meisten Matches auf der Flirt-App. Bis zum damaligen Zeitpunkt hatten ihn über 14.600 Frauen für heiß befunden. Seit August dieses Jahres war Stefan-Pierre allerdings vergeben – bis jetzt: Der Tinder-King ist wieder Single!

Gegenüber The Sun bestätigte Stefan-Pierre die Trennung von seiner Partnerin, X Factor-Bekanntheit Natasha Boon. "Meine Ex und ich haben uns darauf geeinigt, dass unsere Beziehung nicht mehr funktioniert. Wir haben viel gestritten und sind oft aneinandergeraten, wir sind einfach zu verschieden", stellte er klar. In nächster Zeit wolle er sich mehr auf sich selbst konzentrieren. Eine Rückkehr auf Tinder könne er sich zum aktuellen Zeitpunkt sehr gut vorstellen: "Es wäre toll, wenn ich wieder das tun könnte, was ich zuvor auf der App getan habe. Ich habe mit vielen unterschiedlichen Menschen geredet und bin auf viele Dates gegangen. Das hat Spaß gemacht."

Seine Ex Natasha hatte Stefan-Pierre allerdings nicht online kennengelernt. Das einstige Paar hatte sich im April dieses Jahres über Freunde in einem Londoner Nachtclub kennengelernt. Ihre Beziehung hatten sie allerdings erst rund vier Monate später öffentlich gemacht. Würdet ihr bei Stefan-Pierre nach rechts swipen? Stimmt ab!

Natasha Boon und Stefan-Pierre Tomlin während der Londoner Fashion Week 2019
Backgrid / ActionPress
Natasha Boon und Stefan-Pierre Tomlin während der Londoner Fashion Week 2019
Stefan-Pierre Tomlin, meisgelikter Mann auf Tinder
Instagram / itsstefan
Stefan-Pierre Tomlin, meisgelikter Mann auf Tinder
Stefan-Pierre Tomlin, UK-Model
Instagram / itsstefan
Stefan-Pierre Tomlin, UK-Model
Würdet ihr bei Stefan-Pierre nach rechts swipen1217 Stimmen
329
Klar, der Typ ist mega-heiß!
888
Nein, ich stehe auf einen anderen Typ Mann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de