Katja Kaluginas (26) persönliches Jahr endet mit ein paar üblen Überraschungen! Noch im November war die fernsehbekannte Tänzerin mit der großen Let's Dance-Tour unterwegs und heizte den begeisterten Fans ein. Zwischenzeitlich musste sie allerdings eine Zwangspause einlegen – denn die Blondine hatte mit sehr hohem Fieber zu kämpfen, das schließlich sogar im Krankenhaus behandelt wurde. Während es der 26-Jährigen gesundheitlich nun wieder besser geht, muss sie sich nun mit einem ganz anderen, unangenehmen Befall herumschlagen: Vandalismus!

Denn das Nest der Choreografin wurde von fiesen Sprayern beschmiert! In ihrer Instagram-Story zeigt sich die Ex von Nico Schwanz (41) total sauer neben einer besprühten Hauswand. Mit der einen Hand versucht sie die Kritzeleien wegzuwischen, mit der anderen hält sie den Stinkefinger in die Kamera – und der ist eindeutig an die Vandalen gerichtet! "F*ck you all, die der Meinung sind, mein Haus zu besprühen. Nächstes mal wird's teuer", lautet ihre unmissverständliche Ansage.

Es bleibt zu hoffen, dass Katja sich mit der anstehenden Silvesternacht etwas ablenken kann und auf andere Gedanken kommt. Auf Instagram zeigt sie sich immerhin schon voller Vorfreude: "Sei verrückt und sei frei", scheint zum Jahreswechsel ihr Motto zu sein.

Katja Kalugina, Tänzerin
Instagram / katja_kalugina
Katja Kalugina, Tänzerin
Katja Kalugina
Instagram / katja_kalugina
Katja Kalugina
Katja Kalugina, Tänzerin
Instagram / katja_kalugina
Katja Kalugina, Tänzerin
Versteht ihr Katjas Ärger?202 Stimmen
191
Ja, total! Solche Schmutzfinken, das geht gar nicht!
11
Hmm, das ist heutzutage leider nichts ungewöhnliches


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de