Denkt Marco Cerullo (31) etwa schon ans Aufgeben? Am Freitag geht es endlich wieder in den australischen Busch – und auch der Bachelor in Paradise-Teilnehmer gesellt sich zu den Stars am Dschungelcamp-Lagerfeuer. Nach einem kurzzeitigen emotionalen Zusammenbruch hatte er sich bei der Flirtshow fast freiwillig verabschiedet. Nur seine Liebste Christina Graß (31) hatte ihn dort vom Exit abbringen können. Promiflash hat kurz vor Marcos Abreise nach Down Under nachgehakt: Könnte es auch im Camp einen vorzeitigen Abschied geben?

"Ich gehe auf gar keinen Fall freiwillig. Ich beiße die Zähne zusammen", stellte der Kölner im Gespräch mit Promiflash klar. Am Frankfurter Flughafen startete der ehemalige Die Bachelorette-Kandidat wild entschlossen in das Urwald-Abenteuer und erklärte, dass er auch im Paradies niemals wirklich gegangen wäre: "Ich habe da manchmal so einen Trotz, wenn mir was nicht passt, dann bin ich da stinkig, das war einfach nur so 'ne Kurzschlussreaktion, aber ich werde mich da zusammenreißen im Dschungel."

Nachdem Filip Pavlovic (25) die RTL-Liebesvilla vor wenigen Wochen Hals über Kopf verlassen hatte, hatte auch Marco die Suche nach der großen Liebe nicht fortführen wollen. Nach einem innigen Gespräch mit seiner Date-Partnerin, hatte er es sich aber doch noch anders überlegt. Das hatte sich am Ende ausgezahlt, denn die beiden gehen auch nach dem Format als Pärchen durchs Leben. "Ja, logo! Den lass' ich nicht mehr los", beantwortete Christina die Beziehungsfrage.

"Bachelor in Paradise"-Teilnehmer Marco Cerullo und Christina Graß
Hauter,Katrin/ ActionPress
"Bachelor in Paradise"-Teilnehmer Marco Cerullo und Christina Graß
Die TV-Bekanntheiten Marco Cerullo und Christina Graß
Instagram / christina_grass_
Die TV-Bekanntheiten Marco Cerullo und Christina Graß
Marco Cerullo und Christina Graß, "Bachelor in Paradise"-Stars
Instagram / christina_grass_
Marco Cerullo und Christina Graß, "Bachelor in Paradise"-Stars
Habt ihr Angst, dass Marco das Camp freiwillig verlassen könnte?280 Stimmen
150
Nein, da mache ich mir keine Sorgen!
130
Ja, ich könnte mir gut vorstellen, dass er freiwillig auszieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de