Das Leben als zweifache Mutter ist nicht immer leicht – das muss auch Sylvana Wollny (28) seit einigen Monaten feststellen! Im vergangenen Juli machte Anastasia Sophie die Sechsjährige Celina-Sophie zur großen Schwester. Mit zwei kleinen Kindern haben ihre Mama und Papa Florian Köster (31) natürlich alle Hände voll zu tun. Und so sehr die TV-Gesichter ihre Kids auch lieben – manchmal stoßen sie auch an ihre Grenzen...

In der neuen Die Wollnys-Folge war Anastasia Sophie gerade einmal zwei Wochen alt und befand sich in einer besonders schlafraubenden Phase für ihre Eltern. "Sie schläft momentan tagsüber viel, aber dann in der Nacht nicht. In der letzten Nacht war sie alle zehn Minuten wach, hat gemeckert und uns geweckt", verriet Sylvana müde. Sie sei zwar zuversichtlich, dass sie und Flo ihre Elternsache auch diesmal gut meistern werden, doch die TV-Bekanntheit musste zugeben: "Mit zwei Kindern ist das schon was komplett anderes. Das ist der komplette Wahnsinn hier!"

Für die 28-Jährige ist mit ihrer zweiten Tochter die Kinderplanung abgeschlossen. Florian ist weiterem Nachwuchs dagegen gar nicht so abgeneigt: "Wir sind ja noch jung, umentscheiden kann man sich ja immer noch", erklärte er von einigen Monaten.

Sylvana Wollny mit ihrer Tochter Celina-Sophie
Instagram / sylvana_wollny
Sylvana Wollny mit ihrer Tochter Celina-Sophie
Celina-Sophie Wollny mit ihrer Schwester Anastasia Sophie
RTL II
Celina-Sophie Wollny mit ihrer Schwester Anastasia Sophie
Sylvana Wollny, Tochter Celina-Sophie und Florian Köster
RTL II
Sylvana Wollny, Tochter Celina-Sophie und Florian Köster
Hättet ihr gedacht, dass Sylvana auch mal überfordert ist?1557 Stimmen
1414
Na klar, das ist doch total normal.
143
Nein, das überrascht mich schon ein wenig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de