Die Luft im Dschungelcamp wird immer dünner – und die Nerven bei den Promis liegen so langsam blank. Gestern hatten Sonja Zietlow (51) und Daniel Hartwich (41) eine echte Überraschung für die Camper im Gepäck. Durch Günther Krauses (66) frühzeitigen Ausstieg musste niemand seine Sachen packen. Zunächst dachte Anastasiya Avilova (31) allerdings, dass es sie erwischen wird – das Model war sogar schon in Jubelschreie ausgebrochen. Und das gefiel Mitcamperin Sonja Kirchberger (55) so gar nicht.

"Ich finde, wie du eben geklatscht hast... Du hast die Krone nicht verdient. Hier kämpfen die Leute für die Krone und du machst eine Farce daraus", machte die Schauspielerin ihren Standpunkt kurz darauf deutlich. In ihren Augen verhalte sich eine Königin nicht so. "Da fühlt man sich komplett verarscht. Das ist eine Frechheit, ein No-Go. Du sitzt hier und klatschst, warum bist du hier?", bekam sich Sonja gar nicht mehr ein. Unterstützt wurde sie dabei von Elena Miras (27) – die ist sich nämlich sicher: "Anastasiya will nach dem Dschungel eh keiner mehr sehen."

Und Anastasiya? Die will sich von dieser Ansage nicht unterkriegen lassen und wandte sich mit kämpferischen Worten an Daniela Büchner (41): "Ich glaube, das war, damit ich mich unwohl fühle oder den Satz sage, aber nein. So unnötig einfach. Ich lasse mich davon nicht aus der Ruhe bringen. Sie möchte halt ihre Bühne haben."

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNOW.

Anastasiya Avilova im Dschungel-Telefon
TVNOW
Anastasiya Avilova im Dschungel-Telefon
Elena Miras und Sonja Kirchberger an Tag 10 im Dschungelcamp
TVNOW
Elena Miras und Sonja Kirchberger an Tag 10 im Dschungelcamp
Anastasiya Avilova an Tag 5 im Dschungelcamp, 2020
TVNOW / Stefan Menne
Anastasiya Avilova an Tag 5 im Dschungelcamp, 2020
Was sagt ihr zu Anastasiyas Reaktion?2733 Stimmen
1884
Ach, ich fand das gar nicht so schlimm.
849
Also wirklich, ich klatsche doch nicht, wenn ich gewinnen will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de