Anzeige
Promiflash Logo
Hungern oder Luxus-Dinner? So lief die Dschungelcamp-PrüfungTVNOW / Stefan MenneZur Bildergalerie

Hungern oder Luxus-Dinner? So lief die Dschungelcamp-Prüfung

22. Jan. 2020, 21:42 - Charlotte K.

War es ein erfolgreicher Tag 13 im Dschungelcamp? Bei der gestrigen Prüfung konnten Claudia Norberg (49) und Prince Damien (29) stabile sechs Sterne für das Team erkämpfen. Heute mussten andere Promis ran: Raúl Richter (32), Sven Ottke und Markus Reinecke (51) stellten sich der Challenge "Höhenfluch" und mussten dafür in Superhelden-Kostüme schlüpfen. Doch meisterten die drei die Aufgabe mit Bravour oder mussten sie am Ende mit null Sternen ins Zeltlager zurückkehren?

Raúl wurde in einem großen Glaskasten mit Insekten festgehalten, während Sven und Markus versuchen mussten, ihn daraus zu befreien – und das alles in 30 Metern Höhe! Um zum Ziel zu gelangen, mussten der einstige Boxer und der Trödelfuchs innerhalb von sieben Minuten ein Hindernisparcours bewältigen und unterwegs Sterne einsammeln. Am Ende konnten die drei ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen, den 32-Jährigen aus seinem Gefängnis befreien – und insgesamt sechs von sieben möglichen Sternen ergattern!

Ganze drei Minuten hatte das Dreamteam am Ende noch Zeit, doch schon vor Schlusspfiff schafften es Sven und Markus über das wackelige Plateau. "Ihr habt das gut gemacht, Leute", freute sich Raúl, als er am Boden wieder auf seine Kameraden traf.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNOW.

TVNOW
Sven Ottke und Markus Reinecke im Dschungelcamp 2020
TVNOW / Stefan Menne
Sven Ottke, Raúl Richter und Markus Reinecke an Tag 13 im Dschungelcamp
TVNOW / Stefan Menne
Raúl Richter im Dschungelcamp 2020
Hättet ihr gedacht, dass die drei so gut abschneiden?1488 Stimmen
1276
Ja, sie sind ein gutes Team.
212
Nein, ich bin überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de