Duane Chapman (67) kämpft mit dem Verlust seiner Frau Beth (✝51)! Im Juni vergangenen Jahres starb die Blondine im Alter von 51 Jahren an den Folgen ihrer Kehlkopfkrebserkrankung. Vor wenigen Tagen überraschte der TV-Kopfgeldjäger seine Fans: Es schien so, als hätten sich Dog und die beste Freundin seiner verstorbenen Gattin, Moon Angell, angenähert. Der TV-Star machte ihr sogar einen Heiratsantrag. Jetzt meldete er sich allerdings mit rührenden Zeilen an seine vorherige Frau Beth!

"Ich vermisse dich heute", teilte die "Dr. Oz"-Bekanntheit am vergangenen Sonntag via Instagram mit. Dazu postete der Witwer ein älteres Bild mit Beth, auf dem sich das Paar liebevoll an den Händen hält und einen Kuss andeutet. In der neuesten Folge der Talkshow "The Dr. Oz Show" sprach der Reality-TV-Star über die schwere Zeit nach dem Tod seiner Gattin: "Ich konnte nicht aufhören zu weinen!" Er habe sogar vorgehabt, sich das Leben zu nehmen.

Während dieser dunklen Phase seines Lebens sei ihm Moon besonders beigestanden. Wie Hollywood Life berichtete, konnten Duanes Töchter Lyssa und Cecily das gute Verhältnis nicht nachvollziehen: "Jede Person, die wenige Wochen nach dem Verlust seiner Frau zu einem Mann zieht, mit dem sie eigentlich befreundet sein sollte, ist der niedrigste Abschaum auf diesem Planeten", schrieb der Nachwuchs via Twitter.

Duane und Beth Chapman, September 2011
Getty Images
Duane und Beth Chapman, September 2011
Duane Chapman im August 2019
Getty Images
Duane Chapman im August 2019
Duane Chapman im Juni 2019
Splash News
Duane Chapman im Juni 2019
Könnt ihr die Meinung von Duanes Töchtern verstehen?2203 Stimmen
1898
Ja total, das sehe ich genauso!
305
Nein, ich finde, jeder darf sich verlieben, wann und in wen er möchte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de