Bricht jetzt ein großer Familienstreit aus? Seit einigen Tagen kursieren Gerüchte, dass Duane Chapman (66) ein halbes Jahr nach dem Tod seiner Frau Beth (✝51) wieder neu verliebt sein soll. Lyssa Chapman zeigte sich wütend über die vermeintliche neue Beziehung ihres Vaters und beleidigte seine angebliche Freundin Moon Angell im Netz. Nun nahm Duane Moon in Schutz und verriet, in welchem Verhältnis er zu ihr steht!

Der TV-Kopfgeldjäger fühle sich von seinen Kindern im Stich gelassen. Im Radar Online-Interview offenbarte er: "Alle meine Kinder sind erwachsen und gehen ihren eigenen Weg. Es gibt niemanden mehr, der mir hilft!" Umso glücklicher ist Dog darüber, Moon an seiner Seite zu haben: "Moon ist seit über 20 Jahren eine vertrauenswürdige und loyale Freundin für mich." Sie habe bereits viele Höhen und Tiefen mit seiner Familie durchlebt.

Zu den Liebesgerüchten sagte der 66-Jährige: "Es wird nie wieder eine Mrs. Dog geben." Das bedeute jedoch nicht, dass er für immer traurig bleiben müsse. Dass er und Moon sich eines Tages näher kommen, schloss der TV-Star deshalb nicht aus: "Wer weiß, was meine Zukunft bringt." Aktuell brauche er sie einfach in seinem Leben.

Duane Chapman 2015 in New York
Getty Images
Duane Chapman 2015 in New York
Lyssa Chapman
Instagram / mslyssac
Lyssa Chapman
Duane "Dog" Chapman im September 2017
NICEPAPGIO/X17online.com/ActionPress
Duane "Dog" Chapman im September 2017
Was sagt ihr zu dem Interview?1184 Stimmen
832
Ich finde toll, dass Duane sagt, was Sache ist!
352
Er sollte einfach gar nichts sagen. Das geht nur ihn und Moon etwas an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de