Die Kusmagks wagen einen neuen Schritt! Eigentlich hatten sich Janni (29) und Peer Kusmagk (44) mit ihrem Öko-Haus einen richtigen Traum erfüllt. Mitten auf dem Land in Potsdam mit einem riesigen Garten lebte das Paar mit den kleinen Kids Emil-Ocean (2) und Yoko in fünf Zimmern. Damit soll jetzt aber wieder Schluss sein: Die Familie wünscht sich – man glaubt es kaum – weniger Platz in den eigenen vier Wänden: Das Quartett will nun minimalistischer leben und dafür in eine deutlich kleinere Wohnung ziehen!

Was hinter dieser Entscheidung steckt? Klar, das Wohl der Familie! "Während uns alle Komplimente für unser großes, schönes Haus machten, wurde uns immer klarer: Wir müssen uns davon trennen. Wir müssen uns räumlich verkleinern, um unsere Zeit miteinander zu vergrößern", erklärte Janni in einem Instagram-Posting. Ihr altes Heim habe schlichtweg für den Haushalt zu viel von der gemeinsamen Zeit gekostet. Die Zeit im Haus sei ihnen auch eine Lehre gewesen – um zu verstehen, wo und wer sie sind und vor allem: was sie wirklich brauchen und was überflüssig ist. Deshalb bedeutet der Umzug auch: "Sich von Dingen trennen, befreien. Das mitnehmen, was uns wichtig ist." Sie sähen die Veränderung als einen weiteren Schritt in Richtung Minimalismus.

Gegenüber Bild verriet Peer auch, wie die neuen Lebensumstände genau aussehen: Die neue Wohnung befinde sich in der Potsdamer Innenstadt und habe gerade mal zweieinhalb Zimmer. Ziel der Eheleute sei es, höchstens 100 private Gegenstände pro Person mitzunehmen – Kleidung inbegriffen. "Auch wenn es sich manchmal etwas unheimlich anfühlt, sich so viel zu verändern in so einer kurzen Zeit – es ist schließlich unser dritter Umzug in drei Jahren – fühlt es sich doch zugleich verdammt richtig an", zog die Profi-Surferin ihr Fazit.

Emil-Ocean, Peer, Janni und Yoko KusmagkInstagram / jannihonscheid
Emil-Ocean, Peer, Janni und Yoko Kusmagk
Familie Kusmagk in Potsdamcindyu.kayfotografie
Familie Kusmagk in Potsdam
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern Yoko (links) und Emil-Ocean (rechts)Instagram / janniundpeer
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern Yoko (links) und Emil-Ocean (rechts)
Was haltet ihr von der Umzugsidee?4620 Stimmen
734
Finde ich schön! So haben sie einfach mehr Zeit für sich.
3886
Das verstehe ich nicht. Die Wohnung ist doch viel zu klein für eine vierköpfige Familie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de