Intime Geständnisse von Yeliz Koc (26)! Die ehemalige Bachelor-Kandidatin ist für ihre positive Ausstrahlung und ihre direkte Art bekannt. In einer Insta-Fragerunde rief sie gestern Abend ihre Community dazu auf, ihr die größten Geheimnisse anzuvertrauen. Diese wolle sie anschließend anonym reposten und dazu dann öffentlich Ratschläge verteilen. Ein Follower berichtete von seinen Depressionen und der Angst davor, sich in Therapie zu begeben. Daraufhin offenbarte Yeliz überraschenderweise, dass sie sich selbst aktuell in therapeutischer Behandlung befindet!

"Mach es bitte, unbedingt!", riet die Ex-Bachelor in Paradise-Teilnehmerin ihrem Fan via Instagram-Story. Sie wisse, wie es sich anfühle, wenn man keine Therapie wolle und sie selbst sei sich "dumm vorgekommen", da sie Hilfe beanspruchen musste. Dabei führte Yeliz weiter aus: "Manchmal habe ich mich auch darüber lustig gemacht, aber am Wochenende habe ich meine dritte Sitzung." Warum genau sich die Halb-Türkin in professionelle Hände begeben hat, sagte sie nicht. Aber sie verriet, dass sie ein trauriges Schicksal mit sich herum schleppe, sich momentan jedoch noch nicht bereit fühle, dieses mit ihrer Community zu teilen. "Irgendwann werde ich euch erzählen, was mir passiert ist, dann erfahrt ihr zwei meiner größten Geheimnisse!", meinte die 26-Jährige.

Daneben machte Yeliz noch ein weiteres Geständnis: Sie habe mit einem Ex-Freund eine Freundschaft-Plus. Nachdem sich Yeliz und Johannes Haller (32) Ende vergangenen Jahres überraschend getrennt hatten, munkelten die Follower nun, ob es sich bei besagtem Techtelmechtel-Ex möglicherweise um den ehemaligen Bachelorette-Kandidaten handeln könnte.

Yeliz Koc, "Das Sommerhaus der Stars"-TeilnehmerinInstagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin
Yeliz Koc, 2018Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, 2018
Johannes Haller mit Yeliz KocInstagram / _yelizkoc_
Johannes Haller mit Yeliz Koc


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de