Sebastian Preuss (29) kriegt ordentlich sein Fett weg, denn Aurelio Savina (42) schießt scharf gegen den amtierenden Bachelor. Im Flirtformat hatte sich der Rosenkavalier zunächst großer Beliebtheit erfreut – sowohl bei seinen Anwärterinnen in Mexiko, als auch bei den Zuschauern zu Hause. Einige Sympathiepunkte verlor Basti allerdings, als bekannt wurde, dass er vor einigen Jahren in eine Schwan-Prügelei verwickelt gewesen sein soll. Auch die Tatsache, dass er seiner einstigen Favoritin Linda keine Rose überreichte, nachdem sie ihm einen Kuss verweigert hatte, kreideten ihm die Fans an. Auch beim Mann Aurelio hat er nicht gerade ein Stein im Brett!

Auf Instagram lässt sich der einstige Bachelorette-Boy mit einer scharfen Zunge über den bayerischen Beau aus. "Trash-Show hin oder her! Küssen hin oder her! Respekt gegenüber Frauen kauft man nicht einfach an irgendeiner Marktecke oder trainiert es sich mal eben im Gym an", wetterte Aurelio. "Du hast ihn und wurdest damit erzogen oder du hast ihn eben nicht", schrieb er weiter. Zwischen den Zeilen ganz klar zu lesen: Aurelio ist der Meinung, Basti habe keinen Respekt gegenüber Frauen.

Auch Rafi Rachek (30) lässt kein gutes Haar an dem Profi-Boxer. "Ich glaube, Sebastian ist einfach nur so ein Möchtegern-Proll, der auf lieb tut, es aber eigentlich faustdick hinter den Ohren hat", meinte der einstige Kuppel-Kandidat, der vergangenen Sommer gemeinsam mit Aurelio für Bachelor in Paradise drehte.

Aurelio Savina, TV-BekanntheitInstagram / aurelio_savina_
Aurelio Savina, TV-Bekanntheit
Sebastian PreussTVNOW / Arya Shirazi
Sebastian Preuss
Aurelio Savina in Berlin, 2016Sebastian Gabsch / Future Image / ActionPress
Aurelio Savina in Berlin, 2016
Findet ihr, Aurelio hat recht?4209 Stimmen
3734
Ja, er spricht mir aus der Seele.
475
Nein, ich finde, Basti hat sehr wohl Respekt vor Frauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de