Sarah Jessica Parker (54) zeigt besondere Anteilnahme am Tod von Lynn Cohen. Letzten Samstag wurde bekannt, dass die Schauspielerin im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Mit einer besonderen Rolle ist sie hierzulande bekannt geworden: Sie spielte in Sex and the City die Haushälterin von Miranda Hobbes – eine der beliebtesten Figuren in der Serie. Von der dritten bis zur sechsten Staffel hatte Lynn immer wieder Auftritte als Magda und war auch in den beiden Kino-Fortsetzungen an der Seite von Sarah, Kim Cattrall (63), Cynthia Nixon (53) und Kristin Davis (54) zu sehen. Nun äußerte sich die 54-jährige Carrie-Darstellerin zum Verlust ihrer Kollegin.

"Wunderschöne Lynn Cohen. Mirandas geliebte und dringend gebrauchte Magda. Unsere liebe 'Sex and the City'-Kollegin. Talent, Anmut, Inspiration. Ruhe in Frieden", schrieb Sarah Jessica unter ein Foto ihrer Kollegin. Ihr Online-Nachruf ist allerdings nicht der einzige im Hinblick auf den Serien-Cast: Auch Willie Garson (55), der in der Serie Carries schwulen besten Freund Stanford verkörpert, verabschiedete sich bereits von Lynn: "Unsere liebe Freundin und unglaubliche Schauspielerin Lynn Cohen hat uns verlassen", kommentierte er ein Porträt von ihr.

Doch nicht nur bei Sex And The City feierte Lynn Cohen große Erfolge: Sie wirkte auch im zweiten Teil der Hunger Games-Reihe sowie im Steven Spielberg (73)-Blockbuster "München" mit. Dort spielte sie die Rolle der ehemaligen israelischen Ministerpräsidentin Golda Meir.

Sarah Jessica Parker im Oktober 2019
Getty Images
Sarah Jessica Parker im Oktober 2019
Willie Garson im Februar 2020
Getty Images
Willie Garson im Februar 2020
Cynthia Nixon im April 2019
Getty Images
Cynthia Nixon im April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de