Jetzt geht der Diss in die nächste Runde! Seit Wochen hat Komiker Oliver Pocher (42) ein besonderes Opfer: Michael Wendler (47)! In zahlreichen Parodien nimmt er den Schlagermusiker und seine Freundin Laura Müller (19) ordentlich aufs Korn. Seine Witze beschränken sich aber nicht nur auf lustige Videos. Vor Kurzem brachte er zusätzlich T-Shirts auf den Markt, auf denen abgewandelte Zitate des Paares stehen. Und Oli ist selbst sein bester Kunde: Denn nun erschien er auf einem Promi-Event mit einem dieser Oberteile!

"Pleinigkeitexpress – Egal", steht in großen Lettern auf dem T-Shirt, das der 42-Jährige diese Woche zum Iqos Store Opening in Berlin trug. Aber wie kam er überhaupt auf die Idee mit der witzigen Oberbekleidung? "Es war einfach kurz vor Valentinstag, da haben wir gesagt, lass uns doch einfach dieses 'Baby, isch liebe disch' auf T-Shirts drucken – das ist doch das perfekte Valentinstagsgeschenk", erzählte er im Gespräch mit Promiflash. Und da die Shirts so durch die Decke gegangen seien, habe er sich überlegt, den Gewinn zu spenden. Aber ob das schon das Ende war? "Ich bin ein kreativer Kopf und es gibt ja noch immer wieder Vorlagen", so Oli im Interview.

Den nächsten Coup hat der Ex-Let's Dance-Kandidat schon herausgebracht: Es gibt von ihm einen Wendler-Gesichtsfilter auf Instagram. Die digitale Spielerei verpasst dem Nutzer längere schwarze Haare und Michaels typischen Stoppelbart. Natürlich fehlt auch nicht dessen absolutes Markenzeichen: eine sportliche Sonnenbrille!

Collage: Michael Wendler und Oliver Pocher
Instagram / wendler.michael, Instagram / oliverpocher
Collage: Michael Wendler und Oliver Pocher
Oliver Pocher parodiert Michael Wendler
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher parodiert Michael Wendler
Oliver Pocher mit Michael-Wendler-Filter
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher mit Michael-Wendler-Filter
Wie findet ihr das T-Shirt?1525 Stimmen
1329
Sehr lustig!
196
Meinen Humor trifft das nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de