Endlich ist das Geheimnis um den Musiker gelüftet, der in diesem Jahr Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten wird – und mit Benjamin Dolic (22) geht kein Unbekannter an den Start. 2018 trat der Sänger bei The Voice of Germany an und belegte den zweiten Platz. Kein Wunder also, dass der Künstler schon eine ordentliche Fanbase hat, darunter ist sogar ein deutscher Popstar: Yvonne Catterfeld (40) gratulierte ihrem ehemalige "The Voice"-Schützling zur ESC-Teilnahme!

Vor zwei Jahren hatte die "Irgendwas"-Interpretin Ben bis ins große Finale der beliebten Castingshow gecoacht und ist auch heute noch von seinem Talent überzeugt. "Ich flippe aus! Ben wird Deutschland beim ESC vertreten", schrieb die 40-Jährige ganz euphorisch auf Instagram. Damals sei sie enttäuscht gewesen, dass ihr Favorit "nur" zweiter geworden ist. "Nun kannst du es allen noch mal beweisen. [...] Am Ende setzen sich eben immer die Besten durch", zog Yvonne im Netz ihr Fazit.

Ben selbst war nach der offiziellen Verkündung ebenfalls ziemlich aus dem Häuschen. "Das ist einfach so eine große Ehre für mich und ich bin unendlich dankbar dafür, diese Möglichkeit zu haben. Ich kann es kaum erwarten, für euch auf der Bühne zu performen", gab er in einem Insta-Post bekannt.

Ben Dolic, deutscher Beitrag für den Eurovision Song Contest 2020
NDR/Zlatimir Arakliev
Ben Dolic, deutscher Beitrag für den Eurovision Song Contest 2020
Yvonne Catterfield und Benjamin Dolic bei "The Voice of Germany" 2018
Getty Images
Yvonne Catterfield und Benjamin Dolic bei "The Voice of Germany" 2018
Ben Dolic, ESC-Teilnehmer 2020
NDR/Zlatimir Arakliev
Ben Dolic, ESC-Teilnehmer 2020
Wie findet ihr den Song von Ben Dolic?271 Stimmen
92
Echt gut!
135
Ich habe noch nicht reingehört.
44
Na ja, ich finde das Lied nicht so bombe...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de