Anzeige
Promiflash Logo
Amy Winehouse wird posthum auf Music Walk of Fame verewigtGetty ImagesZur Bildergalerie

Amy Winehouse wird posthum auf Music Walk of Fame verewigt

6. März 2020, 20:09 - Promiflash Redaktion

Amy Winehouse (✝27) wird viele Jahre nach ihrem Tod ausgezeichnet. Vor Knapp neun Jahren hatten die Fans der britischen Sängerin einen schweren Schock verdauen müssen: Das Stimmwunder war im Alter von 27 Jahren leblos in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden worden. Sie war an den Folgen einer Alkoholvergiftung gestorben. Schon zu Lebzeiten hatte sie auf eine äußerst erfolgreiche Karriere zurückblicken können. Und genau für diese wurde sie nun geehrt.

In Amys Heimatstadt London befindet sich der Music Walk of Fame, auf dem nun auch ihr Name steht, wie Daily Mail berichtet. Am vergangenen Mittwoch kamen ihre Eltern, Mitch (69) und Janis Winehouse, zusammen, um die Ehrung anstelle ihrer Tochter entgegenzunehmen. Ihr Vater hielt an dem Tag eine rührende Rede und wurde von Gefühlen überwältigt, als der Stein mit dem Namen seiner verstorbenen Tochter in Londoner Stadtteil Camden enthüllt wurde.

Wie sehr ihre Familie immer noch um Amy trauere, hatte sie an deren achten Todestag deutlich gemacht. Ihre Mutter, Stiefmutter und Patentochter hatten mit emotionalen Worten im Netz an die "Rehab"-Interpretin erinnert: "Es ist der 23. Juli, und es ist hart zu glauben, dass bereits acht Jahre vergangen sind", schrieb etwa ihre Stiefmutter Jane, die seit den 90er-Jahren mit Mitch verheiratet ist.

Getty Images
Amy Winehouse, 2007
Getty Images
Mitch und Janis Winehouse, 2012
Getty Images
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de