Luke Mockridge (30) soll für Unterhaltung während der Quarantäne sorgen! Aktuell werden aufgrund der Corona-Krise weltweit strenge Maßnahmen eingeleitet und ausgeführt, um die Verbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 einzudämmen. Das führte schon dazu, dass Sender wie ProSieben und RTL Unterhaltungsshows ohne Publikum veranstalten oder sogar geplante Projekte ganz ausfallen lassen. Luke soll nun jedoch dafür sorgen, dass es in diesen ernsten Zeiten dennoch etwas zum Lachen gibt. Der Comedian bekommt eine Liveshow auf Sat.1!

Wie DWDL berichtet, soll ab dem kommenden Montag täglich um 18 Uhr die Show "Luke, allein zuhaus" laufen. In einer ersten Beschreibung der Co-Produktion von Brainpool TV und Lucky Pics heißt es: "Wenn Deutschland zuhause bleibt, bleibt Luke Mockridge auch zuhause. Live. Ohne Publikum. Aber mit laufenden Kameras." Der Komiker werde in der Sendung von seinem Sofa aus zeigen, wie die Menschen die Zeit in der häuslichen Isolation verbringen.

Luke selbst äußerte sich bereits zu seiner neuen Vorabendshow und hofft offenbar darauf, mit ihr ein bisschen Leichtigkeit und Freude zu verbreiten. "Vielleicht schaffen wir es, das deutsche Pendant zum italienischen Balkon zu werden", erzählte er und machte noch etwas konkreter, was er sich genau darunter vorstellt: "Ein bisschen Happy-Go-Lucky-live-Gefühl mit Musik, Talk, Schalten um die Welt und die Herausforderung, nicht nur jeden Tag zu senden, sondern irgendwie gemeinsam durch diese schwierige Zeit zu kommen."

Luke Mockridge beim Bambi Award im November 2018 in Berlin
Getty Images
Luke Mockridge beim Bambi Award im November 2018 in Berlin
Luke Mockridge im Dezember 2019 in Bochum
Getty Images
Luke Mockridge im Dezember 2019 in Bochum
Luke Mockridge im Dezember 2016 in Bochum
Getty Images
Luke Mockridge im Dezember 2016 in Bochum
Denkt ihr, die Liveshow wird für gute Unterhaltung und Ablenkung sorgen?686 Stimmen
624
Ja, ganz bestimmt. Das ist eine tolle Idee!
62
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de