Victoria's Secret verpasst sich selbst ein neues Image! Die Modelinie ist vor allem für besonders dünne und absolut makellose Topmodels bekannt. Ihre Laufstegschönheiten entsprachen bisher alle demselben Schönheitsideal. Dafür bekam die Unterwäschemarke in den vergangenen Jahren so viel Kritik, dass die berühmte Dessous-Modenschau im vergangenen Jahr sogar ausgefallen ist. Jetzt hat die Marke auf die Kritik reagiert: In der neuen Victoria's-Secret-Kampagne treten auch Curvy-Models, Transschönheiten und ältere Laufsteg-Beautys auf!

Der Unterwäsche-Riese hat gerade erst einige neue Werbefotos veröffentlicht. Auf denen rekeln sich zwar auch altbekannte Victoria's-Secret-Gesichter, wie Barbara Palvin (26), Romee Strijd (24), Lais Ribeiro (29) oder Joan Smalls (31) in sexy Dessous, sie werden aber zusätzlich von einigen neuen Models unterstützt. So sind zum Beispiel auch die beiden Curvy-Bekanntheiten Solange van Doorn und Candice Huffine mit dabei. Auch Transgender-Beauty Valentina Sampaio (23) mischt mittlerweile bei den Engeln mit.

Die ganze Kampagne wurde übrigens von 90er-Jahre-Topmodel Helena Christensen fotografiert. Der ehemalige Victoria's-Secret-Engel steht allerdings auch selbst als Model vor der Kamera – mit ihren 51 Jahren für die Modemarke eine absolute Neuheit.

Solange van Doorn bei den Glamour Women Of The Year Awards, 2019
Getty Images
Solange van Doorn bei den Glamour Women Of The Year Awards, 2019
Valentina Sampaio bei der amfAR Gala in New York, 2020
Getty Images
Valentina Sampaio bei der amfAR Gala in New York, 2020
Helena Christensen bei einem Screening von "Serendipity"
Getty Images
Helena Christensen bei einem Screening von "Serendipity"
Was sagt ihr zu der neuen Victoria's-Secret-Kampagne?294 Stimmen
252
Toll, das wurde auch mal Zeit!
42
Die alten Werbekampagnen gefielen mir auch gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de