Megan Barton-Hanson (26) hat sich dank der britischen Ausgabe von Love Island einen Namen gemacht. Seit ihrer Teilnahme an der oft zügellosen Kuppelshow ist die Engländerin zu einem echten Social-Media-Star geworden. Ihre Community darf sich regelmäßig über ziemlich heiße Schnappschüsse im Netz freuen. Ihre perfekten Posen vor der Kamera kommen allerdings nicht von ungefähr: Immerhin hat die Beauty mal als Webcam-Girl richtig gutes Geld gemacht!

Schon in der "Love Island"-Villa nahm Megan kein Blatt vor den Mund, wenn es ums Thema Sex ging. Die 26-Jährige stellte immer wieder klar: Sie weiß ganz genau, was ihr gefällt. Aus ihrer Leidenschaft hat sie zu früheren Zeiten als Webcam-Girl ein durchaus rentables Geschäft gemacht. Laut Mirror nahm Megan mit ihren sexy Videoeinlagen eine beachtliche Summe ein. Rund 6.800 Euro gingen am Ende des Monats auf ihr Konto.

Inzwischen baut sich Megan ein weiteres Standbein auf: Sie gibt nun offiziell im Netz Tipps als Sexpertin. Außerdem hat der Freigeist zusammen mit einem Sex-Toy-Hersteller seine ganz persönliche Favoritenliste herausgebracht – die in regelmäßigen Abständen um weitere Spielzeuge erweitert werden soll.

Megan Barton-Hanson im Februar 2020
Instagram / meganbartonhanson_
Megan Barton-Hanson im Februar 2020
Megan Barton-Hanson, UK-"Love Island"-Star
Instagram / meganbartonhanson_
Megan Barton-Hanson, UK-"Love Island"-Star
Megan Barton-Hanson, UK-Reality-Darstellerin
Instagram / meganbartonhanson_
Megan Barton-Hanson, UK-Reality-Darstellerin
Wusstet ihr, dass Megan mal als Webcam-Girl gearbeitet hat?59 Stimmen
15
Ja, das war mir bekannt.
44
Nein, das wusste ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de