Auch wenn Candy Crash (27) schon vor ihrer TV-Zeit eine feste Größe in der Welt des Drags war, ist sie spätestens seit ihrer Teilnahme an Heidi Klums (46) Show Queen of Drags auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Dabei sind die langen, blonden Haare und die professionellen Stylings ihr Markenzeichen. Kaum zu glauben, dass der Travestie-Star zu Beginn seiner Karriere noch ganz anders unterwegs war. Mit Promiflash plaudert Candy über ihre Entwicklung.

"Wenn man sich anschaut, wie sich meine Skills und Fertigkeiten beim Make-up geändert haben und auch mein eigener Standard sich verändert hat, dann macht mich das total stolz", freut sich die DJane im Gespräch mit Promiflash über ihren Wandel. Auf ihrem Instagram-Profil teilt sie passend dazu ein Foto, das sie vor rund zehn Jahren bei einem ihrer ersten Male in Drag zeigt. "Das war der absolute Trash. Ich hatte vorher noch nie in meinem Leben Make-up getragen, oder einen Eyeshadow aufgetragen oder eine falsche Wimper angelegt", erinnert sich die TV-Bekanntheit zurück.

Auch wenn die Beauty damals noch nicht ganz so professionell unterwegs war, ist Candy froh, diese Erfahrungen gemacht zu haben. "Trotzdem hatte ich Spaß und das fand ich toll, dass mich das auf so eine Reise geschickt hat", erklärt sie in dem Interview weiter. Genau deshalb liebe sie es, sich alte Bilder anzusehen und auf die Anfänge ihrer Zeit als Travestiekünstlerin zurückzublicken.

Candy Crash, Beauty-Queen
Instagram / thecandycrash
Candy Crash, Beauty-Queen
Candy Crash, "Queen of Drags"-Kandidatin
© ProSieben/Boris Breuer
Candy Crash, "Queen of Drags"-Kandidatin
Drag-Star Candy Crash
Instagram / thecandycrash
Drag-Star Candy Crash
Hättet ihr Candy auf dem alten Foto erkannt?123 Stimmen
103
Nein, gar nicht! Sie sieht heute total anders aus.
20
Klar! Man erkennt sie sofort.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de