Na, wer sendet denn hier als Häschen verkleidet zu den anstehenden Feiertagen sexy Grüße? Auch wenn das diesjährige Ostern durch die aktuelle weltweite Situation etwas anders ablaufen wird als gewohnt, sind etliche Stars bereits in Feststimmung! Dieses leicht bekleidete Model beweist zudem mit einem neuen Netz-Beitrag, dass sich das Wochenende gut zu Hause verbringen lässt. Ein Tipp zur Auflösung des Osterrätsels: Diejenige, die hier ihren Puschel präsentiert, war 2006 Kandidatin bei Germany's next Topmodel!

Es handelt sich bei dem nicht gerade felligen Hasen um niemand Geringeres als Micaela Schäfer (36)! "Frohe Ostern", schreibt die 36-Jährige zu ihrem Instagram-Post, in dem sie bis auf den Puschel und Häschenohren so gut wie nichts trägt. Und der Anblick von la Micas Kehrseite dürfte im Grunde genommen wenig mit den christlichen Feierlichkeiten zu tun haben. Aber die Fans sind davon selbstverständlich begeistert: Innerhalb von einer Stunde sammelte der Feiertags-Beitrag schon über 4.000 Likes.

Ihr Aussehen, das Micaela auch gern mal komplett im Eva-Kostüm präsentiert, kommt allerdings nicht von ungefähr: Die Wahl-Berlinerin hat bereits die eine oder andere Schönheits-OP hinter sich. Zuletzt unterzog sie sich einem sogenannten Vampirlifting, bei dem die Gesichtshaut mit Eigenblut behandelt wird. Ein künstliches Sixpack und Brustvergrößerungen sollen ebenfalls noch nicht genug sein. Demnächst möchte sie noch etwas an ihrem Hintern machen lassen. Der Beauty-Doc Murat Dağdelen hält das für eine gute Idee: "Man kann ein Aqua-Filling machen. Man injiziert ein wasserklares Gel, bestehend aus physiologischer Kochsalzlösung und Polyamidgel und das hält dort drei bis acht Jahre", gab er seine fachkundige Meinung in einem Instagram-Livestream ab.

Micaela Schäfer im April 2020
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer im April 2020
Micaela Schäfer, TV-Bekanntheit
Getty Images
Micaela Schäfer, TV-Bekanntheit
Micaela Schäfer, Model
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer, Model
Habt ihr Micaela sofort erkannt?149 Stimmen
82
Na, aber sicher doch, sie ist unverwechselbar!
67
Nee, da stand ich ziemlich auf dem Schlauch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de