Micaela Schäfer (36) ist ein großer Fan des Beauty-Docs. Mit zahlreichen Eingriffen ließ sich die Sommerhaus der Stars-Teilnehmerin bereits ihren Körper aufpimpen, darunter ihren Po, mehrfach ihre Brüste und ihren Bauch. Wie lange die Nacktschnecke aber wirklich schon Kundin des kosmetischen Fachmanns ist, wussten aber wohl die wenigsten. Mica hatte ihre ersten beiden Operationen schon, bevor sie überhaupt volljährig war!

Das verriet die 36-Jährige jetzt im Promiflash-Interview: "Ich hab mit 16 angefangen! Meine allererste OP war die Nase. Das lässt man sich immer als Erstes machen, weil man die Nase schon machen darf, wenn man minderjährig ist!" Doch dabei sei es in ihrer Jugend nicht geblieben. Auch ihr Kinn habe schon vor der Volljährigkeit die Bekanntheit mit dem Schönheitschirurgen gemacht. "Und als ich 18 war, ging es richtig los!", lachte Mica weiter.

Von ihren elf Operationen bereut LaMica heute keine: "Ich muss wirklich sagen: Po, Bauch, Brüste, Nase, Kinn, Lippen, Wangen, Schlupflider, das ganze Botox-Gedöns – das ist alles toll geworden. Also, ich bin wirklich zufrieden!" Trotzdem plant das Reality-TV-Sternchen sogar schon eine weitere Verschönerung: "Ich habe mittlerweile fünf Brustvergrößerungen gemacht und denke über eine sechste nach!"

Micaela Schäfer und Dr. Murat Dağdelen beim Vampir-Lifting
Promiflash
Micaela Schäfer und Dr. Murat Dağdelen beim Vampir-Lifting
Micaela Schäfer 2004
Getty Images
Micaela Schäfer 2004
Micaela Schäfer, Erotikmodel
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer, Erotikmodel
Wusstet ihr, dass Mica schon als Minderjährige beim Beauty-Doc war?431 Stimmen
77
Ja, das habe ich schon einmal gelesen.
354
Nein, wie heftig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de