Diese Woche hatte das lange Warten für Marie Nasemann (31) endlich ein Ende: Die ehemalige GNTM-Kandidatin hat ihr Baby zur Welt gebracht. Diesen Moment hatte die Brünette nicht nur herbeigesehnt, weil sie sich natürlich auf ihr Söhnchen freute (und auf Sushi), sondern die 31-Jährige hatte während ihrer Schwangerschaft auch mit einigen Beschwerden zu kämpfen. Dafür verlief bei der Geburt ihres ersten Kindes aber alles reibungslos – wie Marie jetzt überglücklich verriet!

"Nach einer Schwangerschaft mit recht vielen unangenehmen Nebeneffekten wurde ich glücklicherweise mit einer flotten und wunderschönen Geburt belohnt", erzählte das Model in seiner Instagram-Story. "An alle Schwangeren: Ihr könnt euch auf dieses einmalige Erlebnis freuen." Es sei wirklich unfassbar, was der Körper leisten könne. "Und dann sein Baby in den Armen zu halten, ist total surreal und überwältigend zugleich", schwärmte sie weiter. Außerdem versprach sie ihrer Community, noch mehr über die Geburt zu erzählen, falls Interesse daran bestünde.

Die angenehme Entbindung scheint noch einen positiven Nebeneffekt zu haben: Marie kann sich schon jetzt weiteren Nachwuchs vorstellen! "Neun Monate so: 'Vielleicht doch nur ein Kind...'. Eine Woche nach der Geburt: 'Ich will auf jeden Fall noch eins!'", scherzte die Beauty auf der Foto- und Videoplattform.

Marie Nasemann mit ihrem Sohn, April 2020
Instagram / marienasemann
Marie Nasemann mit ihrem Sohn, April 2020
Marie Nasemann bei der Berlin Fashion Week, Januar 2020
Getty Images
Marie Nasemann bei der Berlin Fashion Week, Januar 2020
Marie Nasemann, Model und Schauspielerin
Getty Images
Marie Nasemann, Model und Schauspielerin
Folgt ihr Marie auf Instagram und Co.?407 Stimmen
136
Ja, ich freue mich immer über Updates zu ihrem Leben!
271
Nein, ihr Privatleben interessiert mich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de