An diesem Grey's Anatomy-Ausstieg haben die Fans immer noch zu knabbern! Anfang des Jahres überraschte Justin Chambers (49) mit einer traurigen Neuigkeit: Er kehrt nach 15 Jahren der kultigen Arzt-Serie den Rücken. Mit seiner Rolle Dr. Alex Karev verlässt nicht nur ein Serien-Urgestein die Show, sondern auch ein absoluter Liebling der Fans. Promiflash blickt für euch noch einmal auf die schönsten, emotionalsten und verrücktesten Moment von Alex zurück!

Vom Bad-Boy zum Liebling
Seit der ersten Folge ist klar: Alex Karev ist kein einfacher Charakter. Genauso wie Meredith Grey (Ellen Pompeo, 50) oder Cristina Yang (Sandra Oh, 48) fing er damals als Assistenzarzt im Seattle Grace Hospital an, dem späteren Grey Sloan Memorial Hospital. Vor allem durch seine vielen Intrigen, die ihn besser durch die Assistenzarzt-Zeit bringen sollten, machte er sich keinen guten Namen. So verteilte er zum Beispiel in der ersten Staffel Nacktbilder von seiner Kollegin Izzie Stevens (Katherine Heigl, 41). Seine schlechten Eigenschaften waren wohl oder übel auf seine schlimme Kindheit zurückzuführen – denn Alex ist bei mehreren Pflegefamilien aufgewachsen.

Doch im Laufe der mittlerweile 16 Staffeln mauserte sich der angehende Arzt zu einem richtigen Liebling und hat dabei wohl auch die größte Entwicklung durchgemacht. Nicht zuletzt, weil Dr. Arizona Robbins (Jessica Capshaw, 43) immer an Alex geglaubt hat. Ihr ist es indirekt zu verdanken, dass er sich von der Allgemein-Chirurgie verabschiedet und für Kinderheilkunde (Pädiatrie) umentschieden hat. Womöglich führte das auch dazu, dass der beliebte TV-Doc nicht nur bei seinen Serien-Kollegen, sondern auch bei den Fans massive Pluspunkte sammelte. Denn der "neue" Alex sorgte sich viel mehr um seine Mitmenschen, Freunde und Liebsten.

Sein ziemlich verrücktes Liebesleben
Alex Karev hat während seiner Zeit im Grey Sloan Memorial Hospital schon so einige Frauen gedatet. Besonders in den ersten Staffeln ließ der damals angehende Arzt nichts anbrennen. So hatte er eine Affäre mit Krankenschwester Olivia Harper, Assistenzärztin Leah Murphy, Gynäkologin Lucy Fields oder Merediths Halbschwester Lexie Grey. Seine Beziehung zu Rebecca Pope entpuppte sich in Alex' Leben aber als etwas ganz Besonders. Nachdem der brünette Beau Rebecca nach einem schweren Fährunglück gefunden hatte, kümmerte er sich liebevoll um seine Patientin, die sich an nichts mehr erinnern konnte. Während dieser Zeit verliebte sich Alex in die Schönheit – doch auch aus dieser Liebe sollte nichts werden. Zu viele Probleme schleppte Rebecca nach dem Unfall mit sich herum.

Auch mit Izzie fand er nicht seine ganz große Liebe. Die Blondine merkte schnell, dass hinter Alex' harter Fassade ein weicher Kern steckt. Immer wieder näherten sich die beiden im Laufe einiger Staffeln an. Ab der 5. Staffel gehörte sein Herz dann voll und ganz Izzie, die in dieser Zeit mit Krebs zu kämpfen hatte. Den Höhepunkt ihrer Liebe erreichten die beiden mit ihrer Hochzeit. Doch nur kurz darauf, nachdem die blonde Ärztin den Krebs besiegt hatte, verließ sie Alex aus heiterem Himmel und kehrte nie wieder zurück.

Seine Liebe zu Jo
Als dann Jo Wilson (Camilla Luddington, 36) in sein Leben trat, war auf einmal alles schlagartig anders. Alex erkannte bei ihr viele Gemeinsamkeiten. So hatte die brünette Assistenzärztin ebenfalls keine leichte Kindheit und konnte sich anfangs nur schwer gegenüber neuen Menschen öffnen. Jo merkte lange nicht, dass Alex mehr als nur freundschaftliche Gefühle für sie hatte. Dadurch, dass er ihr Vorgesetzter war, war es für das Pärchen noch schwerer seine Gefühle füreinander zuzulassen. Doch im Finale der neunten Staffel sagte er Jo endlich auf romantische Weise, dass er sie liebt.

Es folgten viele Höhen und Tiefen für die beiden. So belastete vor allem die Vergangenheit der schönen Ärztin das Liebesleben des Paares. Jo versteckte sich nämlich über Jahre vor ihrem gewalttätigen Ehemann Paul Stadler, von dem Alex zu Beginn gar nichts wusste. Erst später klärte sich auf, warum Jo zweimal den Heiratsantrag von ihrem Freund ablehnte – sie war nämlich die ganze Zeit über noch verheiratet. In der 14. Staffel suchte Paul Jo dann auf um die Scheidung einzuleiten. Doch noch bevor die Dokumente eingereicht wurden, hatte er einen Unfall und war hirntot. Dies ermöglichte Alex und seiner großen Liebe nun heiraten zu können.

Die tiefe Freundschaft zu Meredith
Neben seinem charakterlichen Wandel und seinen Liebesgeschichten zeichnete Alex aber auch seine tiefe Freundschaft zu Meredith Grey aus. Beide begannen gleichzeitig ihre Assistenzarzt-Zeit im heutigen Grey Sloan Memorial Hospital. Anfangs hat die beiden eine Art Hass-Liebe verbunden, so konnten sie weder miteinander noch ohneeinander sein. Doch es gab viele Momente, die Alex und Merediths Freundschaft verstärkten.

Vor allem als Merediths Seelenverwandte Cristina am Ende von Staffel zehn das Krankenhaus verlassen hat, war Alex für Meredith da. Von da an waren die zwei beinahe unzertrennlich – Alex half der Familienmutter über den Verlust ihres Mannes Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey, 54) hinwegzukommen, half ihr nach einem brutalen Überfall in Staffel 12 wieder auf die Beine und hatte immer ein offenes Ohr für sie. Ihre tiefe Freundschaft ging so weit, dass Meredith in der 14. Staffel Alex und Jo verheiratet hat.

Justin Chambers, Schauspieler
Getty Images
Justin Chambers, Schauspieler
Die Hauptdarsteller der Serie "Grey's Anatomy" am Set der ersten Staffel im Jahr 2005
ActionPress/Collection Christophel
Die Hauptdarsteller der Serie "Grey's Anatomy" am Set der ersten Staffel im Jahr 2005
Justin Chamber als Dr. Alex Karev und Katherine Heigl als Dr. Izzie Stevens in "Grey's Anatomy"
United Archives GmbH / ActionPress
Justin Chamber als Dr. Alex Karev und Katherine Heigl als Dr. Izzie Stevens in "Grey's Anatomy"
Katherine Heigl als Dr. Izzie Stevens auf "Grey's Anatomy"
EVERETT COLLECTION, INC.
Katherine Heigl als Dr. Izzie Stevens auf "Grey's Anatomy"
Camilla Luddington und Justin Chambers am "Grey's Anatomy"-Set
Instagram / camillaluddington
Camilla Luddington und Justin Chambers am "Grey's Anatomy"-Set
Camilla Luddington und Justin Chambers bei der Feier zu 200. Folge Grey's Anatomy in LA, 2013
Getty Images
Camilla Luddington und Justin Chambers bei der Feier zu 200. Folge Grey's Anatomy in LA, 2013
Ellen Pompeo als Meredith Grey bei "Grey's Anatomy"
United Archives GmbH/ActionPress
Ellen Pompeo als Meredith Grey bei "Grey's Anatomy"
Meredith (Ellen Pompeo) und Derek (Patrick Dempsey), "Grey's Anatomy"-Charaktere
SplashNews.com
Meredith (Ellen Pompeo) und Derek (Patrick Dempsey), "Grey's Anatomy"-Charaktere
Justin Chambers in Los Angeles
ActionPress/Buchan/Variety/REX/Shutterstock
Justin Chambers in Los Angeles
Könnt ihr euch noch an all die emotionalen Momente erinnern?950 Stimmen
926
Ja, und wie!
24
Nein, manche sind einfach zu lange her!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de