Hat diese Dame etwa ihre Hose vergessen? Zugegeben: Aufgrund der aktuellen Lage dürfte der eine oder andere in bestimmte Bequemlichkeitsmuster gefallen sein. Kleidungsstücke wie BHs oder Jeans sind auf dem Sofa, im Homeoffice, beim Putzen oder Kochen nicht zwingend notwendig. Null Interesse an Beinbekleidung hat offenbar die australische Ex-Love Island-Kandidatin Edyn Mackney: Sie verzichtete kürzlich sogar im Supermarkt auf jegliche Art von Bedeckung der unteren Körperhälfte – und sorgte damit im Netz für amüsierte Verwirrung!

Auf Instagram postete die Reality-TV-Bekanntheit den Schnappschuss, der einige Fragen aufwarf. Die Blondine steht darauf vor einem Regal im Lebensmittel-Markt, streckt die Zunge heraus und dreht ihre Kehrseite in Richtung Kamera. So weit, so unspektakulär – wenn nicht ihr Allerwertester komplett entblößt wäre! Lediglich weiße Socken und Turnschuhe zieren die Beine der 23-Jährigen – ihr Oberkörper ist bedeckt durch ein rosafarbenes Shirt.

Der freizügige Schnappschuss ließ die Fans über einige Details rätseln. So fragte sich eine Betrachterin: "Wie hast du es geschafft, grünes Licht von den Ladenbesitzern zu bekommen?" Ein anderer Follower ging erst gar nicht davon aus, dass Edyn nach Erlaubnis gefragt haben könnte: "Ok, aber wie hast du es geschafft, deine Hose im Laden auszuziehen und dabei nicht erwischt zu werden?" Und tada, so lautete die Auflösung: "Ich habe ein Kleid an. Haha. Kurzer Booty-Blitzer", antwortete das Model schließlich.

Edyn Mackney im Oktober 2019
Instagram / edyndenise
Edyn Mackney im Oktober 2019
Edyn Mackney, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Instagram / edyndenise
Edyn Mackney, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Edyn Mackney, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Instagram / edyndenise
Edyn Mackney, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Was haltet ihr von Edyns Schnappschuss?405 Stimmen
344
Geht gar nicht. Das ist mir viel zu viel des Guten.
61
Ich finde den Schnappschuss eigentlich ganz cool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de