Ines Quermann zeigt sich von einer ganz neuen Seite! Erst kürzlich startete die zweite Staffel der beliebten Krankenhaus-Serie Nachtschwestern, in der die 41-Jährige die fürsorgliche Krankenschwester Ella Fink spielt. Während sie bei den Zuschauern in ihrer Rolle vor allem mit ihrer liebevollen Art überzeugt, zeigt die Schauspielerin jetzt, dass sie auch mit deutlich mehr Feuer auftreten kann: Die brünette Schönheit ließ die Hüllen für den Playboy fallen!

Für die kommende Juni-Ausgabe des Herrenmagazins hat Ines ihren braven Pflegerinnen-Kittel gegen verführerische Dessous getauscht. Für das Shooting reiste sie nach Sizilien, wo in einer alten Fabrik die sinnliche Fotostrecke entstand. Wie war diese neue Erfahrung mit dieser unglaublichen Kulisse für die Ella-Darstellerin? "Für mich war es auch deshalb besonders, weil ich so einen neuen Blick auf mich werfen konnte und festgestellt habe: Ich bin mit mir und meinem Körper im Reinen," gab sie im Interview mit Bild zu. Auch ihr Ehemann Rainer und ihre drei Kinder stünden hinter ihr und seien sehr stolz auf ihre Mama.

Übrigens sieht man Ines nicht nur auf dem Playboy-Cover oder in der RTL-Serie, sondern manchmal auch an der Supermarkt-Kasse: Sie und ihr Mann sind seit Kurzem tatsächlich Leiter einer REWE-Filiale. Weil es aufgrund der aktuellen Lage eher schwierig ist, von der Schauspielerei leben zu können, sei sie umso glücklicher, mit ihrem neuen Job ein zweites Standbein zu haben.

Ines Quermann, Juli 2016
Facebook/ InesQuermann
Ines Quermann, Juli 2016
Valerie Huber, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Quermann und Nassim Avat (Schauspieler)
MG RTL D / Christoph Assmann
Valerie Huber, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Quermann und Nassim Avat (Schauspieler)
Ines Quermann und Mimi Fiedler von "Nachtschwestern"
RTL / Christoph Assmann
Ines Quermann und Mimi Fiedler von "Nachtschwestern"
Was sagt ihr dazu, dass sich Ines für den Playboy ausgezogen hat?217 Stimmen
164
Ich finde es super! Ihre Figur kann sich wirklich sehen lassen!
53
Naja, ich hätte es an ihrer Stelle nicht gemacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de