Diese Schauspielerin hat nicht nur ein Standbein! Ines Quermann ist aktuell in der Serie Nachtschwestern zu sehen – dort spielt sie die Krankenschwester Ella Fink. Doch wenn sie gerade nicht vor der Kamera steht, geht Ines ganz anderen Tätigkeiten nach: Regale auffüllen, Lebensmittel prüfen oder Gespräche mit ihren Mitarbeitern führen – denn die Darstellerin führt neben ihrer Schauspielerei auch einen großen Supermarkt!

"Ich komme ja ursprünglich vom Theater – und ganz ehrlich: Davon kann man nicht leben", begründete der ehemalige Unter uns-Star seine Doppel-Tätigkeit in einem Interview mit RTL. Seit 2017 führe sie den Bielefelder Supermarkt gemeinsam mit ihrem Mann – inzwischen seien sogar um die 100 Mitarbeiter dort beschäftigt. Vor allem die Nähe zum täglichen Leben ihrer Mitmenschen scheint der gebürtigen Gelsenkirchenerin an ihrem zweiten Berufszweig zu gefallen: "Ich bin sehr nahe an der Realität: Die Menschen kaufen jeden Tag ihre Lebensmittel bei mir", freute sie sich. "Mich erdet das total."

Auch die Angestellten des Warenhauses scheinen von ihrer Schauspiel-Chefin angetan zu sein – Mitarbeiter Mitch schwärmte in den höchsten Tönen von der 40-Jährigen: "Ines ist immer hier, hilft mit, packt an, wo es geht – wo man dann sagt: 'Ah okay, du bist Schauspielerin und ziehst hier Pappe? Crazy!'"

Ines Quermann und  Mimi Fiedler bei "Nachtschwestern"TVNOW
Ines Quermann und Mimi Fiedler bei "Nachtschwestern"
Ines Quermann im August 2016WENN
Ines Quermann im August 2016
Valerie Huber, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Quermann und Nassim Avat (Schauspieler)MG RTL D / Christoph Assmann
Valerie Huber, Sila Sahin, Mimi Fiedler, Ines Quermann und Nassim Avat (Schauspieler)
Wie findet ihr es, dass Ines neben ihrer Schauspielerei einen Supermarkt führt?2030 Stimmen
1992
Klasse! Ich finde, das macht sie total sympathisch.
38
Ich weiß nicht so recht – sie hätte sich vielleicht lieber einen anderen Job als zweites Standbein suchen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de