Anzeige
Promiflash Logo
So erklärt sich "Big Brother"-Michelle schlechtes Fan-ImageSAT.1Zur Bildergalerie

So erklärt sich "Big Brother"-Michelle schlechtes Fan-Image

6. Mai 2020, 7:12 - Sharone B.

Warum konnte Michelle die Big Brother-Zuschauer nicht für sich einnehmen? Nachdem ihre Kontrahenten sie auf die Abschussliste gesetzt und die Fans sie rausgewählt hatten, musste die Krankenpflegerin den Container am Montag verlassen. Zuvor hat sie sich weder im offiziellen Zuschauerranking noch in den wöchentlichen Promiflash-Umfragen größerer Beliebtheit erfreut – und landete oft auf dem letzten Platz. Wie erklärt Michelle sich ihr schlechtes Image?

Promiflash hat im Anschluss an ihren Exit mal bei ihr nachgehakt! "Ich erkläre mir das so, dass mich die Menschen am Anfang wahrscheinlich anders eingeschätzt haben und dann dachten: 'Oh ne, das finde ich doch nicht so cool'", verrät Michelle. "Es gibt halt immer Menschen, die an anderen Menschen Dinge kritisieren wollen, und das kann man an mir sehr gut, weil ich sehr viel Fläche dafür biete, weil ich kein 'Ja und Amen'-Sager bin", meint die Glatzenträgerin.

Außerdem gesteht Michelle sich ehrlich ein: "Vielleicht hab ich dann auch mal Dinge gesagt, die nicht so nett waren oder die sie nicht cool fanden oder gefeiert haben. Dann war ich ganz schnell einfach mal unten." Was denkt ihr: War das der Grund für ihre schlechten Rankings? Stimmt ab!

Big Brother, Sat.1
Michelle bei ihrem "Big Brother"-Exit
Big Brother, Sat.1
Michelle, Ex-"Big Brother"-Bewohnerin
Sat.1
Michelle im April 2020
Was denkt ihr, war Michelle wegen ihrer direkten Art unbeliebt?881 Stimmen
573
Nein – ich denke, das hatte andere Gründe...
308
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de