Aline Bachmann (26) überrascht mit einer besonderen Botschaft! Die DSDS-Kandidatin von 2013 hat ihr Leben total umgekrempelt: Die Blondine startete im Dezember 2019 ihren Kampf gegen die überschüssigen Pfunde. Seitdem hat Aline über 100 Kilogramm abgespeckt – mehr als die Hälfte ihres Startgewichts von 196 Kilogramm. Nun postete sie ihre Meinung zum Thema Bodyshaming zusammen mit einem freizügigen Bild von sich.

Auf ihrem Instagram-Kanal teilte die 25-Jährige einen Schnappschuss von sich, der sie halb entblößt auf dem Alexanderplatz in Berlin zeigt – mit heruntergelassener Hose und vor der Brust verschränkten Armen. Ihre Aufnahme, die auch ihre überschüssige Haut zeigt, kommentierte Aline mit einem Statement: "Als ich dick war, haben sie sich umgedreht und geurteilt und jetzt urteilen sie wegen meiner überschüssigen Haut! Man kann es der Menschheit nicht recht machen", schimpft sie. Besonders die verachtenden Blicke würden die Sächsin stören, schließlich hätten diese Leute oft kein Hintergrundwissen. Trotzdem stehe sie zu ihrem aktuellen Aussehen: "Ich bin stolz, mich so präsentieren zu dürfen." Weitere Operationen seien aber dennoch bereits in Planung.

Ihre Fans reagieren prompt auf den Beitrag der Powerfrau. Der Großteil von ihnen lobte Aline für ihren Mut. "Du bist eine starke Frau" und "Du verdienst den größten Respekt für deine Aufnahme", lauteten nur zwei Antworten auf ihren Post. Auch Influencerinnen wie Stephanie Schmitz (25) stärkten Aline den Rücken: "Meinen Respekt für deinen Mut!"

Aline Bachmann, ehemalige DSDS-Kandidatin
Instagram / offiziellalinebachmann
Aline Bachmann, ehemalige DSDS-Kandidatin
Aline Bachmann im Mai 2020
Instagram / offiziellalinebachmann
Aline Bachmann im Mai 2020
Aline Bachmann im März 2020
Instagram / offiziellalinebachmann
Aline Bachmann im März 2020
Folgt ihr Aline auf Instagram?3772 Stimmen
472
Ja, schon länger.
3300
Nein, die interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de