Auf Britt Nilsson, heute Byrne, wartete das große Glück abseits der Kameras. Im Jahr 2015 war die heute 31-Jährige als eine von zwei US-Bachelorettes im TV auf die Suche nach der großen Liebe gegangen. Gefunden hat Britt diese aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Im Jahr 2017 heiratete sie ihren Gatten Jeremy Byrne. Im Dezember vergangenen Jahres konnte das verliebte Paar seine Community dann mit besonderen Nachrichten erfreuen: Britt und Jeremy erwarteten ein Baby. Jetzt ist der Familienzuwachs auf der Welt!

Am 23. Juni wurde das erste gemeinsame Kind der Reality-Lady und ihres Partners geboren – es ist eine Tochter. Auf Instagram verrät Britt nun auch den Namen ihres Mini-Mes: "Hallo, ich heiße Noa Ellis Joy Byrne." Noa sei ein hebräischer Mädchenname, der "Bewegung" bedeutet. Auf Japanisch meine er "aus Liebe" und auf Hawaiianisch "Freiheit".

Auch mit dem stolzen Papa gibt es schon Fotos der Kleinen im Netz zu bestaunen. Dazu schreibt die Neu-Mama: "Danke für die beste Unterstützung während meiner gesamten Schwangerschaft, den intensiven Wehen und der Entbindung (woooo!)."

Britt Nilsson, ehemalige US-Bachelorette
Instagram / brittkarolinabyrne
Britt Nilsson, ehemalige US-Bachelorette
Jeremy Byrne mit seiner Tochter Noa im Juni 2020
Instagram / brittkarolinabyrne
Jeremy Byrne mit seiner Tochter Noa im Juni 2020
Jeremy Byrne und Britt Nilsson
Instagram / brittkarolinabyrne
Jeremy Byrne und Britt Nilsson
Wie gefällt euch der Name Noa?69 Stimmen
50
Wunderschöner Name!
19
Nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de