Jan Leyk (35) will es sich nochmal selbst beweisen! Zu Beginn dieses Jahres nahm der Laiendarsteller seine Fans bei einer 30-Tage-Abspeck-Challenge im Netz mit. Nach dem sportlichen Erfolg flatterte dem einstigen Berlin – Tag & Nacht-Star jetzt das Angebot ins Haus, am TV-Format "Promiboxen" mitzumachen. Zwar lehnte der Schauspieler dankend ab – etwas bewirkt hat die Anfrage bei dem Webstar dennoch: Jan will seinen Lebensstil umkrempeln und wieder fit werden!

"Ich möchte noch mal herausfinden, ob ich es schaffe, in die Form meines Lebens zu kommen", verriet Jan in seiner Instagram-Story. Als er zuletzt an sich herabschaute, habe er feststellen müssen, dass er nicht mehr richtig in Form sei. Auch beim Basketballspielen mit Kumpels bemerkte der DJ im Laufe der letzten Jahre eine Veränderung. "Kondition ist eh super im Eimer, und das, obwohl ich seit mittlerweile zehn Monaten nicht mehr rauche und kiffe und sonst was", erklärte Jan. All das solle sich jetzt ändern: Der 35-Jährige will den Selbstversuch wagen und innerhalb eines Jahres seine Fitness wieder längerfristig steigern.

Um sein Ziel zu erreichen, will Jan neben einem intensiven Training auch größtenteils auf Zucker und Alkohol verzichten. Letzteres wird ihm nicht allzu schwer fallen: "Mir gefällt das irgendwie nicht mehr, betrunken zu sein", erzählte der Musiker. Was Jan zusätzlich ansporne, sei die Erinnerung an seine Jugend: "Ich war früher ein absoluter Leistungssportler", erinnerte sich der gebürtige Mindener. In dieser Zeit nahm Jan an Sprint-Meisterschaften teil, spielte Tennis und stand im Kader einer Oberliga-Fußballmannschaft.

Jan Leyk, TV-Bekanntheit
Instagram / jan_leyk_official
Jan Leyk, TV-Bekanntheit
Jan Leyk, Webstar
Instagram / jan_leyk_official
Jan Leyk, Webstar
Jan Leyk im April 2020
Instagram / jan_leyk_official
Jan Leyk im April 2020
Glaubt ihr, Jan wird mit seinem Vorhaben Erfolg haben?115 Stimmen
65
Ja, auf jeden Fall – er wird es eiskalt durchziehen!
50
Na ja, er wird bestimmt auch mal unmotiviert sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de