Die ungeliebten Fettpölsterchen sollen weichen! Für Jan Leyk (35) und Raúl Richter (33) ist ihre Figur immer mal wieder ein großes Thema. Beide Schauspieler haben sich im Netz schon häufig beklagt, ein paar Pfunde zugelegt zu haben und sich damit überhaupt nicht wohlzufühlen. Jetzt startet Jan eine 30-tägige Challenge, deren Ziel es ist, den Körperfettanteil zu reduzieren. Er hat auch schnell einen Mitstreiter gefunden: Raúl will mit dem DJ abspecken.

Auf Instagram behauptet Jan, dass 20 Prozent seines Körpers aus reinem Fett bestünden. Das möchte er ändern. In den nächsten 30 Tagen trainiert der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Star nach einem eigens für ihn erstellten Plan im Fitnessstudio. Öffentlich macht er das Ganze, um sich selbst ein wenig unter Druck zu setzen. "Ich tue das nicht wegen der Optik, ich möchte gesund und fit sein und leistungsfähig", betont der Hamburger. Einen Plan, den auch Raúl in die Tat umsetzen will. Von seinem Kumpel inspiriert, macht er deutlich: "Jan, ich bin dabei, lass uns die Challenge beginnen."

Die beiden haben noch einen Dritten im Visier. "Ich weiß übrigens auch, dass du zuguckst, Pietro. Du musst ja auch mal abspecken, Kollege Schnürschuh, also mach mit, Digger", fordert Jan Pietro Lombardi (27) auf. Eine Antwort des "Es tut schon wieder weh"-Interpreten steht noch aus.

Jan Leyk in Hamburg
Instagram / jan_leyk_official
Jan Leyk in Hamburg
Raúl Richter, Schauspieler
Instagram / raulrichter
Raúl Richter, Schauspieler
Pietro Lombardi bei DSDS im April 2019
Getty Images
Pietro Lombardi bei DSDS im April 2019
Glaubt ihr, dass Jan und Raúl die 30-Tage-Challenge durchhalten?578 Stimmen
94
Nein, 30 Tage packen die beiden niemals.
484
Klar, die zwei rocken das!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de