So hat man Carrie Underwood (37) und ihren Mann Mike Fisher (40) sicherlich noch nie gesehen. Die Countrysängerin und ihr Liebster feierten gerade erst ein ganz besonderes Jubiläum: Die beiden sind nämlich nicht nur stolze Zweifach-Eltern, sondern auch schon seit genau zehn Jahren verheiratet. Zu ihrem zehnjährigen Jubiläum teilte Carrie jetzt zwei lustige Throwback-Bilder: Wie sie und Mike früher aussahen, ist ihr heute nämlich ganz schön peinlich.

Auf Instagram postete die 37-Jährige jeweils einen Jugendschnappschuss von sich und von Mike. Dazu teilte sie noch ein aktuelles Pärchenfoto der beiden, durch das noch einmal deutlich wird, wie sehr sich die Eheleute in den vergangenen Jahren optisch verändert haben. "Hey ihr beiden verrückten Kids. Ob ihr es glauben könnt oder nicht, eines Tages werdet ihr beide (ein bisschen) weniger peinlich sein. Als Erwachsene werdet ihr coole Jobs haben, euch bei einem Konzert im Backstage-Bereich treffen, verlieben, heiraten und zwei unglaubliche Jungs bekommen", schrieb sie zu ihrem Post.

Bei Carries Fans sorgt vor allem Mikes Haarschnitt auf dem Throwback-Pic für Belustigung. Und auch Carrie selbst scheint von den früheren Styling-Künsten ihres Mannes nicht so ganz überzeugt zu sein: "Diese vergangenen zehn Jahre mit dir waren unglaublich. Hoffentlich folgen viele, viele mehr...ohne Topffrisur."

Mike Fisher und Carrie Underwood mit ihrem Sohn Isaiah
Getty Images
Mike Fisher und Carrie Underwood mit ihrem Sohn Isaiah
Mike Fisher und Carrie Underwood
Instagram / carrieunderwood
Mike Fisher und Carrie Underwood
Carrie Underwood, Musikerin
Getty Images
Carrie Underwood, Musikerin
Hättet ihr Carrie und Mike auf den Throwback-Bildern erkannt?98 Stimmen
6
Ja, das sieht man doch sofort.
92
Nein, niemals!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de