Schockierende Nachrichten über Dana Stubblefield. Der 49-Jährige ist ein ehemaliger Football-Spieler, der in der National Football League tätig war. 1995 gewann der Verteidiger mit den San Francisco 49ers den 29. Superbowl. Zuletzt stand er bei den New England Patriots unter Vertrag, wurde jedoch wegen einer Verletzung vor Saisonbeginn entlassen. Jetzt macht der einstige Profisportler mit etwas ganz anderem Schlagzeilen: Dana soll eine Frau mit einer Waffe bedroht und vergewaltigt haben.

Der Vorfall soll sich 2015 ereignet haben, wie der Sender ESPN berichtete. Die 31-jährige Frau soll zum Haus von Dana gekommen sein, um sich für einen Job als Babysitter vorzustellen. Das Gespräch soll knapp zwanzig Minuten gedauert haben, als es passierte: Der Amerikaner soll die Frau mit einer Waffe bedroht und daraufhin misshandelt haben. Nach der Tat soll er ihr 80 US-Dollar in die Hand gedrückt haben. Das vermeintliche Opfer ging nach dem Vorfall samt dem Geld zur Polizei und erstatte Anzeige.

Dana Stubblefield stand bereits neun Monate vor Gericht und wurde von einem Richter in Santa Clara schuldig gesprochen. Die Anklagepunkte lauteten: Vergewaltigung und Oralverkehr unter Zwang. Ihm könnte nun eine Haftstrafe von 15 Jahren drohen. Die Verteidigung des Angeklagten soll weiterhin daran festhalten, dass der Geschlechtsverkehr von beiden Seiten einvernehmlich stattgefunden habe und strebe einen neuen Prozess an.

Dana Stubblefield im Juli 2000
Getty Images
Dana Stubblefield im Juli 2000
Dana Stubblefield bei einem Football-Spiel für die San Francisco 49ers
Getty Images
Dana Stubblefield bei einem Football-Spiel für die San Francisco 49ers
Dana Stubblefield, ehemaliger Sportler
Getty Images
Dana Stubblefield, ehemaliger Sportler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de