Hilary Rhoda erinnert sich an die schweren Stunden der Entbindung! Am Dienstag teilte das US-amerikanische Model freudige Neuigkeiten mit seinen Fans: Die Brünette ist Mama geworden! Gemeinsam mit ihrem Ehemann Sean Avery durfte sie ihren Sohn Nash auf der Welt begrüßen. Als frischgebackene Neu-Mama blickt Hilary nun auf die komplizierte Ankunft ihres Sohnes zurück – denn die Geburt war ganz schön dramatisch!

Das erklärte das Werbegesicht in seiner Instgram-Story: "Nash liegt aktuell noch auf der Intensivstation für Neugeborene. Die Nabelschnur war um seinen Hals gewickelt, als er geboren wurde, es war sehr dramatisch!" Ihr Söhnchen müsse deswegen noch an ein Atemgerät angeschlossen werden, dürfe aber schon bald nach Hause: "Es geht ihm gut und er ist einfach so süß!", schwärmte Hilary.

Hilary hatte ihre Fans in den vergangenen Monaten fleißig an ihrer Schwangerschaft teilhaben lassen: Immer wieder veröffentlichte die Laufstegschönheit Fotos ihres Babybauchs. Besonders beliebt waren dabei die schweißtreibenden Work-outs, die das Model trotz XL-Kugel meisterte.

Hilary Rhoda mit ihrem Sohn Nash
Instagram / hilaryrhoda
Hilary Rhoda mit ihrem Sohn Nash
Nash Hollis Avery, Sohn von Hilary Rhoda
Instagram / hilaryrhoda
Nash Hollis Avery, Sohn von Hilary Rhoda
Hilary Rhoda während ihrer Schwangerschaft
Instagram / hilaryrhoda
Hilary Rhoda während ihrer Schwangerschaft
Folgt ihr Hilary im Netz?97 Stimmen
5
Ja, schon lange. Sie ist wirklich toll!
92
Nein, ich kenne sie gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de