Pietro Lombardi (28) hat von der Berichterstattung im Netz offenbar die Nase voll! Seit 2015 sind er und seine Ex-Frau Sarah (27) stolze Eltern des kleinen Alessio (5). Am vergangenen Donnerstag sorgte das aufgeweckte Kindergartenkind aber für einen Schockmoment: Der Blondschopf tobte so wild, dass er sich verletzte und sogar der Krankenwagen kommen musste. Kurz nach dem Vorfall berichtete Mama Sarah ihrer Web-Community von dem tragischen Vorfall – ganz zum Ärger von Papa Pietro!

Wenn es nach Pietro ginge, hat das kleine Unglück seines Sprösslings überhaupt nichts im Netz zu suchen. "Es fucked mich einfach ab, so etwas lesen zu müssen", gestand der Sänger in seiner Instagram-Story. Es sei lediglich eine kleine Verletzung gewesen, die in der Kindheit vollkommen normal ist – von den Medien wurden die Folgen des Missgeschicks dann aber bis hin zu Worten wie "schwer verletzt" aufgebauscht. Dem fünfjährigen Alessio gehe es inzwischen aber wieder gut.

Ein Streit herrscht zwischen den getrennten Eltern des Jungen deshalb aber keinesfalls. "Manche Sachen sollte man einfach nicht so erzählen, weil man weiß, dass die Öffentlichkeit es immer größer macht", stellte der einstige DSDS-Gewinner gegenüber seinen Followern aber klar.

Sarah und Alessio Lombardi
Instagram / sarellax3
Sarah und Alessio Lombardi
Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio
Pietro und Sarah Lombardi, Dezember 2017
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi, Dezember 2017
Könnt ihr Pietros Aussagen nachvollziehen?4016 Stimmen
3918
Klar, ich bin da voll und ganz seiner Meinung!
98
Na ja, ich sehe das ein wenig anders!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de